Beiträge von Pegasus

    hoi hoi leute ... ich habe mich in der vergangenen runde schon sehr über einige verwarnungen wundern müssen ... ich weiss nun nicht, ob sich diese teilweise aus einer persönlichen aversion einiger mods gegen bestimmte spieler richten ... aber naja ... ich will ja niemandem etwas unterstellen ...


    möchte nur anmerken, dass ich bei einer absolut lächerlichen verwarnung x unverwarnte einträge die gleichwertig oder heftiger waren als beschwerde eingereicht habe ... und die verwarnung wurde zu ner ermahnung abgeändert ... soviel dazu ...


    aber zurück zum thema.


    wenn wir uns die heutige "moderne" browsergamelandschaft mal anschauen, schneidet UA nicht so attraktiv ab, wie die beworbenen, kommerziell betriebenen spiele, was klar ist, da UA (zum glück) ohne eben solchen hintergrund betrieben wird. ich möchte an dieser stelle aber anmerken ... dass von allen browsergames, die ich je gespielt habe (und das waren verdammt viele) UA zu den absoluten lieblingsspielen gehört.


    warum ist das so? ... ganz einfach ... man rottet sich mit teilweise absolut fremden zu einem stamm zusammen ... verfolgt ein konzept ... arbeitet an einem spielziel ... reisst sich im krieg den arsch auf ... und kostet die süßen früchte des sieges ... oder geht gemeinsam durchs tal der trauer, wenn man voll aufn arsch bekommen hat.
    was seit einiger zeit passiert ist, dass seitens der mods diese emotionen, die das spiel eben so verdammt intressant machen ... ausgerottet werden.


    ich erinnere mich noch an zeiten, wo man monate lang geknüppelt hat, weil keiner dem anderen nachgegeben hat ... es gab blutige feden ... forenschlachten ... man verfolgte das UAF ständig, um ja nix zu verpassen ...
    mittlerweile ist da nix mehr ... kriege laufen im forum wie folgt ab ...
    rpg/erklärung
    1-2 seiten go bla bla
    mit glück 1-4 kbs
    kapi
    warn guter krieg/warn schlechter krieg


    das, will doch kein schwein lesen ...und sobald mal etwas böses blut in einen thread rein kommt und der krieg emotionen weckt ... wird mit verwarnungen drauf gekloppt, bis nix mehr zuckt.


    meine .... absolut ernstgemeinte frage an die moderatoren des UAFs ...
    wollt ihr das spiel wirklich ganz kaputt machen? ...
    wenn nun schon "arme sau" verwarnt wird ... dann kann ich euch in nahezu jedem thread posts zeigen, die verwarnt werden müssen ... das ende vom lied wird sein, dass ihr wächter in einem forum seid, in das ausser euch niemand mehr schaut.


    *fassungslos den kopf schüttel*


    oh und im übrigen ... möchte ich euch noch darauf aufmerksam machen, das wir hier n rollenspiel spielen ... und zum beispiel die rolle des "sethi" in keiner form meinem wirklichen ich entspricht ... ich denke, dass wird bei den meisten so sein ... wie kann also eine etwas abschätzige äußerung gegenüber einem avatar ne persönliche beleidigung sein? ... würde ja vorraussetzen, dass der avatar gleich dem wahren ich des spielers ist ... macht endlich mal eure hausaufgaben!
    sethi ist n arsch ... sethi ist als arsch angelegt ... und wenn jemand sagt:" sethi ist n arsch" ... ja dann soll er das doch machen ... ich bin nicht sethi ...


    seth

    Re: DW vs DG


    nach einer recht aktionslosen nacht steht es aktuell ...


    Krieg gegen DG
    Unsere Knüppelpunkte: 140
    Ihre Knüppelpunkte: 20
    Kriegsanteil: 87.50 %

    Re: GPS vs DG und die Wölfe...


    hm ... n euro für jede gehirnzelle von invisible ... und es würd nichtmal für n kaffee reichen ...


    ist angenommen ... ulti wird eingehalten *müde gähn*

    // Ermahnung wegen flame

    Re: DW vs DG


    lieber byte ^^


    wenn DG so beschäftigt ist mit den yetis, wie du hier andeutest ... wie kommt es dann, dass deren spieler immer noch zeit finden, unsere zu farmen?
    wenn sie damit nichtmal im krieg gegen die yetis aufhören, können sie von uns keine schonung erwarten. oder würdet ihr euch von nem stamm farmen lassen, der mit nem anderen im krieg ist? ich denke ja mal nicht ...


    und anstand im zusammenhang mit besagten "farmern" bei DG zu nutzen ... ist eher ein sehr schlechter scherz


    sethi

    Re: Verrücktes Uga-Agga


    Felssturz schrieb:

    man muss hier wieder dazu sagen:
    sethi griff mit nachbauten an!


    kein falscher eindruck bitte!


    eine bitte an V ... stopft ihm endlich mal das maul ...
    alter schwede, belgischer abstammung mit holländischen vorfahren geht mir dieser fels aufn sack :P




    -->>Ermahnung!

    Bitte mehr auf deine Wortwahl achten!


    Grüssle Fledermaus

    Re: Verrücktes Uga-Agga



    damit steht es:


    Zitat

    Krieg gegen V
    Unsere Knüppelpunkte: 24112 Ihre Knüppelpunkte: 18983
    Kriegsanteil: 55.95 % (89.49 % benötigt)


    der braten ist wie gesagt, noch lange nicht gegessen

    Re: Verrücktes Uga-Agga


    lol ... kaum n paar absolut wertlose nachbauten erledigt, schon einen auf dicke hose machen ^^ ... die sache ist noch längst nicht gegessen kinnas ... das könnt ihr mir glauben ; )

    Re: Verrücktes Uga-Agga


    sethi schritt durch seine Gärten, als er in der Ferne das Heulen eines Wolfes vernahm.
    Es war ein ihm sehr vertrautes Heulen.
    Kriegsgeheule ...

    Er wollte erst einen Boten schicken, entschied sich aber, dies persönlich zu erledigen und so seinen Respekt zu bekunden. Er eilte zu seinem alten Bruder im Kampfe, dem Altwolf Hanschi. Dieser stand auf einem Felsvorsprung über seiner Höhle und bereitete seine Wölfe auf die bevostehende Schlacht vor.


    sethi: Ich vernahm dein Kriegsgeheul Hanschi, was ist passiert?
    Hanschi: Die Vandalen maßen sich an, die Waffen gegen uns zu erheben, um unsere Höhlen zu plündern und in unserem Revier zu jagen. Wir werden unsere Pelze verteidigen!

    "Die Vandalen schon wieder ... sie geben keine Ruhe" murmelte sethi wütend vor sich hin ...


    sethi: Hanschi! Wir waren stehts Freunde im Frieden und werden nun wieder Brüder im Kampfe sein! Katharsis wird seine Brüder nicht alleine ums Überleben kämpfen lassen. Lasst uns den HASS DER WÖLFE entfesseln und diese Vandalen ein für alle male auslöschen!
    Hanschi: Brüder im kampfe!


    Und so heulen, kämpfen und töten die Wölfe wieder gemeinsam!


    Zitat


    Am 21.02.2010 22:35: Haltung gegenüber V geändert
    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm V auf Knüppelei geändert.
    Am 21.02.2010 22:35: Haltung gegenüber DW geändert
    Die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm DW wurde automatisch auf Knüppelbündniss geändert.

    Re: Verrücktes Uga-Agga


    das hier kann man sich ja echt nimmer anschauen ...


    Zitat


    Stamm Haltung von V Haltung gegenüber V
    DW Ultimatum Keine


    Zitat

    Am 20.02.2010 22:35: Haltung gegenüber V geändert
    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm V auf Ultimatum geändert.


    Katharsis wird an der seite von DW kämpfen ...

    Re: Melhuts rosa Arsch - reloaded


    Es war dunkel geworden im Tal.
    sethi und Felssturz traten vor den versammelten Stamm Katharsis.
    Felssturz sah sich um und bemerkte, dass der halbe Stamm fehlt.


    Felssturz: Wo sind denn die anderen?
    Maverick: Hast du mal nach draussen geschaut? Es ist dunkel ... die Ugas pennen schon alle!
    sethi: Oh, jetzt wo du es sagst, werd ich auch ganz schläftig... *gähn*


    Felssturz knurrte sethi an


    Felssturz: Nicht jetzt du penner! Wir haben wichtigeres zu tun .... die Ugas sind uns grade eh nicht von Nutzen.
    sethi: Stimmt. Meine Brüder und Schwestern, wir haben euch eine Geschichte zu erzählen, einige unter euch kennen sie und haben sie selbst miterlebt, die neueren unter euch kennen sie nicht.


    sethi begann am Lagerfeuer vor den Anbetern Aggas die Geschichte eines Drachen zu erzählen, der sich gerne die Nägel lackierte, pinke Pömms, sowie einen pinken Plüschanzug trug und mit eigenartiger Stimme sprach, während Felssturz die Geschichte mit seinen Händen effektvoll in einem Schattenspiel an der Höhlenwand umsetzte. Da der Drache wie alle Drachen Feuer spucken konnte, ging von Ihm eine extrem warme Aura aus.
    Eines Tages traf der Drache auf die Wölfe der Pandora. Die Wölfe störten sich an dem Drachen, da sie nicht akzeptieren wollten, dass Pink das neue Schwarz ist.
    Über Jahre hinweg, gab es eine erbitterte Feindschaft mit heftigen Kämpfen zwischen den Wölfen und dem Drachen.
    Irgendwann verschwand der Drache, die Wölfe verstreuten sich über das Tal, einige verließen es, andere kehrte zum Rudel der DireWolves zurück, das leben ging seinen Gang.
    Jahre vergingen, bis ein dickbäuchiger Grottenolm vergaß seine Medikamente zu nehmen, und die Rückkehr des Drachen verkündete.


    Die ehemaligen Wölfe der Pandora unter den versammelten Katharsismitgleidern sprangen auf.
    Gemurmel, Geraune und ein "der Drache ist zurück?" waren zu vernehmen.


    sethi: Nein, meine Brüder und Schwestern, der Drache ist nicht zurück, aber es gibt eine kümmerliche Kreatur, die sich als Drache ausgibt


    sethi deutete auf die Höhlenwand, auf der das Schattenspiel von Felssturz grade das Bild der Kreatur zeigte.
    [IMG:http://www.falter.at/uploads/tdw/grottenolm.jpg]


    imu: Das ist wahrlich kein Drache...
    Maverick: Es ist ein Grottenolm ...

    Die versammelten Aggas wunderten sich so sehr über den Grottenolm, der sich nun DC schimpft und besonders über das fantastische Schattenspiel von Felssturz, dass Agga auf seine Anhänger aufmerksam wurde und die große Verwunderung seiner Anhänger als Bittstellungen deutete.
    Es folge eine Welle von göttlichen Lethargien auf den Grottenolm.


    Plötzlich wurde Felssturz's spektakulätes Schattenspiel jäh von einem Boten unterbrochen, der im Auftrag des Grottenolms kam, nur um sethi vollzuheulen.



    Und so verschand der Bote, mit nassen Äuglein.
    Felssturz, durch die Unterbrechung seines Schattenspiels extrem angesäuert, trat vor die Anwesenden


    Felssturz: WIR werden dies NICHT hinnehmen!


    Der Stamm sprang auf und rief mit vereinter Stimme...
    "HALTS MAUL UND MACH DEIN SCHATTENSPIEL FERTIG!!!!"


    sethi ging langsam richtung Bett, denn für einen Anhänger Ugas, war es längst Schlafenszeit.


    Fortsetzung folgt ...

    Re: Die Rückkehr der Dragon Claws


    wölfe (jaja, bin bei katharsis, aber einmal wolf, immer wolf) bücken sich nicht vor homodrachen ^^


    p.s. will ja nicht hier nicht abweichen ... go @ alle gegner xD




    Nochmals verwarnt... ist es wirklich so schwer sich ohne Beleidigungen zu artikulieren... ?



    Rage

    Re: Die Rückkehr der Dragon Claws


    oh da werden erinnerungen wach ... hättet den post besser "rückkehr der schwulen drachen" nennen sollen ^^... oder "spreitzt die backen jungs"


    wo habt ihr melhut gelassen? ... miniwinni (felsi) wird schon ganz wuschig ^^

    Verwarnt... richt dich bei der Ausdrucksweise bitte an die Richtlinien...


    Michi

    Re: [K]ARÖÖÖÖÖÖÖÖÖMMS!


    mal ganz im ernst ... ihr meckert euch nen wolf ... aber bis auf n paar VAs die pulse eingerissen hat kam jede aktion von uns ... wenn euch langweilig war, wieso habt ihr nicht mal was auf die beine gestellt? zu nem krieg gehören immer mindestens 2 ...


    @ pulse


    du bist echt son dummschwätzer ... hab ich ja lange nichtmehr erlebt ... und das, obwohl ich in nem stamm bin, wo dummschwätzerei ne aufnahmebedingung ist ...


    vielleicht hat aber auch jemand anderes deinen account gespielt wenn du dich nicht an dies hier erinnerst ...



    und dein toller köder gleich nebenan ...



    dämmert es ? ...


    und du bekommst von mir nochmal ein freundliches ... zomfg ololol l2p


    p.s. dafür, dass wir nicht wissen wie man spioniert, wussten wir ziemlich gut bescheid ^^
    p.p.s bitte schließen


    SETH

    Re: MM vs. Yetis


    felsi ist wie die bildzeitung ...


    viele lesen was da fürn scheiss steht ... jeder schüttelt den kopf .. aber der mist wird immer wieder gekauft ôo


    p.s. go an die BMF, Diggger und Slayerhanni und nannibal

    Re: [K]ARÖÖÖÖÖÖÖÖÖMMS!


    puLse schrieb:

    ein extrem spannendes ende..... :flop:
    also das topic hat diesen krieg komplett verfehlt.... ;)


    schade das ihr euch zu nix getraut habt..... :( :dagegen: :motz:
    wären sicher lustige kbs geworden :teufel:


    ich finde es ja intressant, das überlegtheit immer mit feigheit gleichgesetzt wird. soetwas impliziert für mich dummheit.


    lieber pulse ... wir haben uns wie du so schön sagst nicht getraut eure schönen "köder" zu fressen weil wir nicht so dumm sind, wie ihr vielleicht ausseht.
    kleiner tipp an dich ... wenn man ne falle stellt, lässt man ne armee schweben ... und nicht in der höhle nebenan stehen. wenn ihr den nötigen nahrungssupport logistisch nicht geleistet bekommt, dann solltet ihr euch ne andere taktik überlegen, oder auf dümmere gegner hoffen.
    man müsste schon ziemlich dämlich sein, auf ca 20 min mit DS angreifen, wenn in 9 min reichweite ne SA steht, die locker reicht um die DS zu nullen


    in diesem sinne .. zomfg ololol l2p ; )


    SETH


    p.s. ... niveau ... wir haben fels, weitere äusserungen zu dem thema sind überflüssig