Beiträge von Kheggi

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Hiermit erkläre ich Dir, Byte, den ultimativen, rundenübergreifenden Dauerkrieg.



    Ich habe/kann/werde kaum Zeit für dieses Spiel aufbringen, aber mal sehen, vielleicht kann man Dich ärgern. Mit diesen beschnittenen und (ich hoffe mittlerweile für alle einsichtig) superarmseligen Runde-2-Regeln (3 u. 4 waren übrigens nicht viel besser) ist sowieso (fast) alles Glückssache. Gratulation an die Macher, Ziel erreicht. Leider hat diese Runde etwas zulange gedauert, wäre doch toll, wenn man jetzt noch peu a peu die Regeln bis auf aktuelles Nieveau anhebt, dann hätte man noch direkter den Vergleich, und vielleicht sogar noch etwas Spaß an dieser Runde. Es lebe der Fortschritt!


    Warum ich dieses tue, werde ich garnicht erst versuchen hier zu erklären, weder Bock noch Zeit. Spieler, die UA mögen, braucht man dies nicht erklären.


    Ich werde keine weiteren Stellungnahmen hier abgeben, da mich dieses Forum nach wie vor kaum interessiert und ich hier durchschnittlich einmal im Jahr reingucke. Du kannst also Deine Energie sparen, obwohl ich fast sicher bin, dass Du es trotzdem tun wirst. Seis drum. Ich finde es einfach unglaublich schade, wie jemand, der dieses Spiel so gerne spielt wie Du, es so versaust. Ich habe dieses Game mehr als 8 Jahre lang gespielt, es hat mich mein RL und meine Zukunft gekostet, dennoch ist es ein hochgradig anspruchsvolles und auch intelligentes Spiel, welches ich (auch wenn ichs eigentlich nicht sollte) in ganz geringem Umfang weiterspielen bzw. weiterverfolgen werde. Es hat ganz klar seine Schwächen (die ich hier nicht weiter ausführen werde), dennoch war UA für lange Zeit ein (großer) Teil meines Lebens, und das kann und will ich nicht vergessen/verdrängen.
    Jeder, der Bytes Meinung ist, darf mich ebenfalls verteufeln und mich versuchen niederzumachen. Jedoch werde ich mir jeden Spieler merken und ihn hin und wieder, kommentarlos, sehr doll ärgern. Mal mehr, mal weniger. Hihi. Überlegt es Euch also genau.
    Nochmal, ich werde hier kleinerlei Postings mehr abgeben, jeder der etwas mit mir klären oder besprechen möchte, kann dies ingame tun bzw. versuchen (bin zu 98% inaktiv, also Geduld).


    Have fun, und Gruß an China, ich schaffe es leider nicht zum Treffen obwohl es mir wirklich viel bedeuten würde. Ihr seid der beste Stamm dieses Spiels, intelligent, erwachsen, absolutes Teamplay. Special Gruß an Hexe, ich werde mich bald bei Dir melden, versprochen :-)


    An alle anderen: Lasst Euch von Leuten wie Byte bittebitte nicht zusehr beeinflussen. Es gibt immer die andere Seite, nur dieser Seite ist die Zeit meist zu schade, sich hier mit diesen Leuten rumzuärgern.


    Und nochmal zu dir, Byte: Du bist nicht böse. Ein böser Charakter braucht viel Vorbereitung, Zeit und vor allem Einfühlungsvermögen. Ein solcher ist extrem schwer zu spielen und darzustellen. Was Du tust ist, sorry, einfach nur oberflächlich und völlig am Ziel vorbei. Denk mal drüber nach, wenigstens ein bisschen. Tue UA den Gefallen. Ebenfalls wäre ich erfreut, Bytes IG-Nick zu erfahren, weil nichtmal dafür hats hier wohl gereicht. Dieser grüne Moderatortitel impliziert halt die Allmacht Gottes. Und Gottes Namen darf man natürlich nicht wissen, geschweige denn aussprechen. Heil Byte!


    Edit: Da ich wohl ebenfalls zu blöde bin, in meinem Forenprofil die Einstellung zu meinem momentanen IG-Nick zu finden, mach ichs halt so:


    Ich bin der Spaß dieses Spiels :-)

    Re: Fragen zum Rundenende und Anschluss


    Ja, dieses Turnier damals war ne feine Sache, hab ich letztens noch von geschwärmt. Jeder gegen jeden. Auch wenns damals nicht wirklich geklappt hatte, hat es trotzdem sehr viel Spass gemacht und blieb noch lange hängen ;). Ticks, Bau, Eh-Bau- und Forschgeschwindigkeiten müssten sehr kurz sein, damit man ein solches in einem Tag durchbekommt. Regeln würd ich nich sonderlich abändern, und auch die Bewegungsgeschwindigkeit nicht so extrem reduzieren, wie damals. Schliesslich sollte es immernoch taktisch bleiben und nicht der verlieren, der grad mal aufs Klo muss.


    -Alles folgende ist jetzt nicht wirklich durchgerechnet, wahrscheinlich müsste man das mehrmals kurz durchtesten, sollte halt drauf hinauslaufen, dass so eine Runde in ca 12-16 Stunden höchstens durch sein sollte.
    -Tick: 30 Sekunden höchstens, eher weniger
    -Bau und Forschgeschwindigkeiten: ~100x schneller?
    -Eh-Geschwindigkeit: 5-10 mal schneller, kommt auf die Grösse der Karte an, natürlich Donut, beim letzten Turnier konnte -man alle Höhlen in 1-3 Minuten erreichen, da war nicht viel mit Taktieren...
    -kein Übergeben- und Bringen-Modus in andere Spielerhöhlen
    -Mühkram evtl weglassen, der Übersichtlichkeit halber. Wenns eh jeder gegen jeden geht, wären eh auch nur die Spezialeinheiten interessant
    -Übernahmen wie gehabt
    -Jeder bekommt ne gewisse Anzahl (4?) an Höhlen am Anfang zugewiesen, kein Missionieren, is natürlich schwierig, da ne faire verteilung hinzubekommen, hab ich auch grad keine Ahnung wie das gehen soll. Im Zweifelsfall vll doch mit Missionieren, dann aber alle 30-60 Minuten und der erste Stern bekommt die Höhle. Es müssten auch ausreichend Missionierungshöhlen vorhanden sein, denn in einer solchen schnellen Runde wiegt das nicht bekommen einer Höhle denke ich doch zu schwer. Man könnte auch nur eine Höhle missionierbar machen, wo man dann 2 Sterne braucht.
    -Anfangshöhle schon ein bisschen ausgebaut
    -kleine Schutzphase von wenigen Stunden um jedem ne Chance zu geben sich erstmal bisschen aufzubauen und Spass zu haben
    -So wie beim letzten mal: 2 Vorrunden und eine Finalrunde, wenn sich genug Spieler melden, wovon ich mal ausgehe
    -Überwachung, das auch alles fair zugeht, vor allem dass es wirklich jeder gegen jeden geht, in Form eines Gamemasters vielleicht. Das hat mich beim letzten mal etwas gestört, dass das nicht eingehalten wurde.
    -jetzt der schwerste Part: Damit natürlich jeder alle taktischen Möglichkeiten bekommen kann, müsste man das evtl so machen, dass man alles bauen und erforschen kann an Einheiten. Evtl das EH-System etwas entschlacken oder halt einfach die sich ausschliessenden Bedingungen rausnehmen. Es muss auf jeden Fall möglich sein, dass jeder an essentielle Truppentypen wie Transporter, Spione, Ubare, schnelle EH, Nah- und Fernkampf-EH und Gebäudeschaden-EH kommen kann. (Grösseneinheiten lass ich jetzt mal weg *g*)


    Alles in allem bin ich auf jeden Fall für ne richtig schnelle Speedrunde zwischendurch, denn sowas über mehrere Wochen, wie die letzten Jahre, da verliert man schnell die Lust und die meisten haben dafür auch nicht wirklich die Zeit. Würd ich ganz doll finden :)

    Mal wieder ne Nachtschicht geschoben und sogar nen paar Körnchen erwischt (Stichwort blindes Huhn...) ;)
    Leider blieben mir die dickeren KBs verwehrt, auf die ich es es eigentlich abgesehen hatte, schade. Jedesmal vor der Nase in Luft aufgelöst *g*


    Me vs. Shunin


    Zitat

    nach dem Kampf
    Schwarze Katze: 0 (-30)
    Schättländpony: 0 (-100)


    Zitat

    nach dem Kampf
    Drachensegler: 0 (-60)
    Knüppelkrieger: 0 (-60)
    Rollender B.U.S.: 0 (-30)
    Schwarze Katze: 0 (-60)


    Me vs. lvcian



    Zitat

    nach dem Kampf
    Faustkämpfer: 0 (-616)


    Alles in allem macht Ihr es einem wirklich nicht leicht mit Eurem Wunderregen. Aber wir geben alles :)


    Stand:
    Krieg gegen ZZS
    Unsere Kriegspunkte: 21986 Ihre Kriegspunkte: 3894
    Kriegsanteil: 84.95 %

    BengalTiger schrieb:

    Mal ne Frage - wusste Incitata davon? Führt Incitata eigentlich grad wieder einen neuen Krieg?


    1. Nein. Wir haben gestern abend sogar angeboten das Ulti zurückzuziehen, wurde abgelehnt.


    2. Ja, siehe weiter oben :)


    Das Thema ist für uns durch und wir werden uns hier nicht weiter rechtfertigen, soll jeder denken, was er für richtig hält, wenn er auch die fakten nicht kennt. Interessiert uns nicht, erst recht nicht, wenns von E kommt. Wer uns kennt, weiss, dass wir weder Hinterherfarmer oder Trittbrettfahrer sind und uns lieber nen anständigen krieg wünschen.

    Da der letzte Krieg ja bisschen sehr kurz war, gleich der nächste hinterher :)


    Hoch die Knüppel!


    PS: Wir stehen nich auf RPGs, aber da sich jedesmal unsere Kriegsgegner über fehlende Threads mokieren, hier ist er.

    Krieg ist vorbei, Rots hat eine vorzeitige Kapitulation angeboten, die wir annehmen.


    Eigtl wollte ich dazu nix mehr sagen, aber ich wurde drum gebeten noch ein kurzes Statement abzugeben: Wir haben absolut nichts mit ZZS zu tun und am Hut. Muadib ebenso nicht. Auch nicht mit irgendeinem Mitglied von denen. Ebenso ist er natürlich kein Multi. BigJoker, wenn man nichtmal Ironie versteht, sollte man vielleicht doch besser einfach mal den rand halten.


    Von Mazdafreak und BigJoker wird eine Entschuldigung bei Muadib verlangt.

    Genau! Wir stecken mit ZZS unter einer decke! Mist, jetzt ists raus :(


    Mazdafreak, mach dich nicht mehr lächerlich, als du sich mit deinen bisherigen Kommentaren schon gemacht hast. Dasselbe gilt für dich, BigJoker.


    Fiese Sachen gibts bei uns nicht, und falls doch, so möge man mir hieb- und stichfeste beweise vorlegen und hier nicht irgendwelche haltlosen Vermutungen anstellen.
    So und jetzt bitte wieder zum Thema Krieg, auf Forenschlachten hab ich keine Lust, genau diese Art von Posts sind der Ausschuss den ich oben erwähnte...

    Eine gepflegte Ingame ala "Wir sind von zzs plattgemacht worden und können nich viel ausrichten im krieg, bitte zieht Euer Ulti zurück" sollte in manchen Fällen schon geholfen haben....


    Und Mazdafreak, ob du mir glaubst oder nicht, is mir sowas von egal...wie 88

    mazdafreak2004 schrieb:

    was denn


    zzs vorarbeiten und dann die incis nach?


    FEIG FEIG FEIG


    Wer im Glashaus sitzt....


    Ich weiss nix davon, dass zzs irgendwem irgendwann was vorgearbeitet hat. Sorry dass ich nicht jeden Tag dieses Forum durchkämme, aber bei 90% Ausschuss an posts möge man mir das verzeihen. Ich bin bestimmt der letzte der einem unterlegegen gegner den krieg erklären würde, wer mich kennt, weiss das.
    Sie stehen auf Platz 2, haben 5 member mehr und die Durchschnittspunkte sind fast gleich. Soviel dazu.


    Und wieso nehmen mittlerweile die meisten eine gepflegte Knüppelei denn so persönlich? Das darf man nur bei E ;) Mein Gott, dies ist ne Schnellrunde, die spiel ich bestimmt nicht um den ganzen Tag dumpf Einheiten zu bauen. Wer keinen Bock darauf hat sollte sich ernsthaft fragen ob so eine Schnellrunde oder überhaupt Uga Agga das richtige Spiel für ihn ist.


    So, habt Spass und hoch die Knüppel, Bögen, Steine, Fäuste, Schwefelgase, Trampelfüsse!

    .....was alles nichts dran ändert dass die Lethargien verbugged bzw an eine Schnellrunde nicht angepasst sind. Völlig irrelevant ob das schon früher so war oder nicht, wasn das fürn Argument, Bengal? :0172:


    Ich hab ja nix gegen wirkungsvolle Wunder, aber eine Lethazeit von 18 Stunden ist in ner Schnellrunde definitiv übertrieben. In derselben Zeit hat der Gegner seine Gunst ja schon wieder regeneriert, 1-2 Agga-Spieler reichen somit, um einen Gegner völlig auszuschalten.


    Sieht mir arg danach aus, dass die Erholungszeit an die Schnellrunde angepasst ist (tritt nach 3 Stunden ein), die eigentliche Wirkungszeit aber nicht.


    Wär schön wenn sich die Götter dem mal annehmen würden, ansonsten verkommen die Kriege zu reinen Wunderorgien, wie es ja jetzt schon teilweise der Fall ist.

    Guiness schrieb:

    Ähm, wie soll ich denn den BUG nicht ausnutzen wenn ich missen will? Alle Fks anschliessend in ner Einöde versenken?


    Nein. Aber wenn die Faustis innerhlab weniger Stunden sich ca ver 140facht haben, is das sicherlich nicht "aus versehen" passiert. Ausserdem laufen wohl schon die ersten Angriffe mit den Cheat-Faustis.

    Ich versteh garnicht wo das Problem hier liegt. Hier wird jetzt krampfhaft versucht, mit irgendwelchen Regeln das Sammeln von Truppen zu verhindern. Wieso? Das ist doch gerade eins der Stärken von Uga Agga. Teamspiel. Alleine ist man verloren. Dass man grosse Truppenverbände als nicht ganz so starker Spieler nicht bewegen kann ist schlicht und ergreifend falsch, wie wir letzte Runde mehrfach bewiesen haben. Man muss sich aber natürlich drum bemühen, und Einsatz zeigen, vor allem wenn man kleine Lager hat. Von nix kommt nix.


    Und dass Leurte die Lust verlieren an einem Spiel wo sie nur als EH-Prodder dienen kann ich voll verstehen, nicht aber wieso sie dann weiterhin in einem solchen Stamm bleiben?? Irgendwo dann selber Schuld.


    Wenn ich mir hier so manche Vorschläge anguck, dreht sich mir echt der Magen um. Nur weil einige wenige das spiel nicht spielen können (wollen) muss man es nicht gleich kaputtreglementieren.



    Auch wenn ich jetzt gefahr laufe, verwarnt zu werden, hat es dein Beitrag dennoch verdient:


    :top: :top: :top:


    Volltreffer.

    KHG schrieb:

    zurück zu Runde 4, das einzige was das spiel retten kann


    Völliger Schwachsinn. Am besten noch mit den unblockbaren Unsichtbar-Armeen. Null Strategie, null Spass. Ansonsten drück Dich deutlicher aus, was Du genau meinst, nicht jeder hat in runde 4 gespielt und kennt die Unterschiede.


    Ich versteh auch garnicht ehrlich gesagt, wieso so viele nach Änderungen schreien. Das Spiel ist mittlerweile sehr gut spielbar und ausgewogen. Sicher gibt es hier und dort noch Verbesserungen (schnellere Spios, von den Wundern können die Hälfte weg, die andere hälfte sollte deutlich fairer unter den HGs aufgeteilt werden, etc., s.u.)
    Das Problem liegt an der festgefahrenen Community. Es gibt mittlerweile sehr feste Bindungen und Freundschaften unter Topspielern und -Stämmen, die es neuern Spielern unmöglich macht, im Ernstfall dagegenzuhalten. Bietet wirklich mal jemand Paroli, wird er kurzerhand weggemoscht und löscht sich. Hab ich mittlerweile viel zu oft selber mitbekommen als das man das als nicht nenneserten Faktor ignorieren kann.
    Mit den schon o.g. "Stammesarmeen" ist ebenfalls vollkommen richtig. Klar gabs die schon immer, aber das Ausmass dieser Armeen wird von Runde zu Runde drastischer. Ich kann mich an Zeiten erinnern, da war ich in einem Stamm, wo fast jeder seine eigene kleine Armee hatte, und man staune, im kriegsfall hat das dennoch gereicht und funktioniert. heutzutage undenkbar, ausser vielleicht hier und da mal ne Va wegmachen sässe wohl meist nicht drin, und früher oder später wird man doch von 50k Speed abgefangen.
    Jetzt einfach den Verschiebebutton wegzulassen wird nicht möglich sein, alleine der Differenziertheit der EH wegen schon nicht. Und das ist eins der essentiellen Dinge in Uga-Agga. Die HGs sind aufeinender angewiesen, einer alleine kann nich viel machen (und soll es auch nicht!!)


    Der Lösungsansatz ist hier nicht, die Lager grösser/billiger zu machen oder gar den Nahrungsverbrauch zu senken. Nein, das Gegenteil. Die Nahrungskosten müssen hochgeschraubt werden. So wird man sich genau überlegen müssen wo man wieviel zusammenschiebt und mit wieviel man angreift. Vor allem die Speedarmeen müssen derbe teurer. Mir schon immer unverständlich warum leute die den Vorteil des Schnellseins geniessen auch noch mit extrem geringen Nahrungskosten belohnt werden. Ein halbwegs gut ausgebauter Spieler kann mit ner angemessenen Speedarmee quasi das ganze Tal angreifen. Das kanns nicht sein. Wer schnell sein will, muss viel Sprit verbrauchen :)


    Was mir sonst noch so einfällt:


    -Wunder müssen herbe überarbeitet werden. Völlig unfair verteilt (Carmi hat 3 gute Kampfwunder während andere wie zb Kirk in die Röhre schauen). Viele Wunder sind auch quasi nutzlos, und warum Lethas 3 mal so lange gehen wie Extasen will mir auch nicht einleuchten. Ebenfalls nicht wie die verschiedenen Wirk- und Delayzeiten.


    -Schatties schneller, dafür endlich weg mit der Antispio (dafür sind die Vamps da) und den Kampfeigenschaften


    - Das Spiel ist mir insgesamt zu langsam. Nicht nur die Bewegungszeiten, auch das Einheitengebaue, und vor allem dies. Wird man gegen Mitte der Runde mal erwischt, wars das. Bis man wieder ne gescheite Armee aufgebaut hat, vergehen Äönen. Würde das schneller gehen, täte es nicht so weh, mal was zu vergeigen, ergo wird auch riskanter angegriffen und mehr geschrottet (weil ja auch insgesamt mehr vorhanden ist). Gekoppelt mit nem höheren Nahrungsverbrauch haben wir dann doch das was alle wollen: Schöne Kriege, in denen viel draufgeht, man seinen Grips einschalten und strategisch vorgehen muss. Und nicht das stumpfe Angegreife mit Milliarden EH. Die Hälfte der Kriege, vor allem jetzt zum Rundenende hin sind doch nurnoch reine Bunkerkriege, es passiert nix und es ist langweilig. Vor allem die dickeren Stämme mit ihren Sammelarmeen sind faktisch unangreifbar. (s.o., zb HOD)


    So, das wars was mir jetzt so auf die schnelle eingefallen is.


    Nichtsdestotrotz ist Uga Agga immernoch ein absolut geniales Spiel, welches ich gerne und auch in Zukunft zocken werde.

    Braindead schrieb:


    Von euch kam jetzt bis aufn Anfang faktisch nix


    Schlicht und ergreifend nicht wahr.


    Aber wir haben ja schon diskutiert und ich hab ehrlich gesagt da nich nochmal bock drauf. ich weiss jetzt was ich von Dir und deiner Bande zu halten habe, das reicht mir. Und auf ne Schlammschlacht hier im Forum hab ich ebenfalls keine Lust.

    Da hast Du ihn, Olde.
    Dass die meisten Eurer member inaktiv sind und Euch somit die KBs nicht mitteilen ist nicht unser Problem. Und ob dir der krieg reichlich fad ist oder nicht, ist uns so ziemlich egal. Hör doch mal auf, Deine Eh zwischen deinen Höhlen in Eurer Burg hin und herzuschieben und mach doch mal damit etwas, wofür sie da sind: kämpfen. Dann hört auch das fadsein auf :)
    Lass doch solche ziemlich dummen Postings, verschiebt die EH endlich in Richtung Front und kämpft!

    Auf der Suche nach dem perfekten Hackfleischcurry....





    Moment, da fehlt doch was? Richtig, das Salz...




    Wo ist denn der Pfeffer, verflixt???
    Hier!



    Somit ergibt sich folgender Stand:



    Krieg gegen BOSUKO
    Unsere Kriegspunkte: 1410 Ihre Kriegspunkte: 58
    Kriegsanteil: 96.05 %
    Krieg gegen P-K
    Unsere Kriegspunkte: 27944 Ihre Kriegspunkte: 3558
    Kriegsanteil: 88.71 %
    Krieg gegen YAKUZA
    Unsere Kriegspunkte: 105287 Ihre Kriegspunkte: 7030
    Kriegsanteil: 93.74 %