Beiträge von Quokka

    Erobert man eine Lagerstätte die bereits in der Lage war z.B. "Verrückte Kürschner" zu bauen und nach der Eroberung der Versammlungsplatz
    hierfür nicht mehr hoch genug im Level ist, bekommt man als Option bei diesen Kürschnern den
    weiteren Ausbau angeboten. Richtigerweise wird dieser Ausbau dann verweigert. Besser wäre
    m.E. jedoch wenn der Ausbau gar nicht angeboten werden würde.

    Ich hatte öfters schon den Fehler, dass ich Truppen von einer Festung zu NT's schicken möchte, aber als mögliche Bewegungsfelder nur die nächstgelegenen Festungen angezeigt werden. Erst nach der Ausführung anderer Aktionen (z.B. Ausbau anstossen) werden auch die Felder innerhalb eines Festungsbereiches angeboten. Eine Systematik konnte ich noch nicht erkennen

    Beim Erststart erhält man eine Browser Warnung dass der Verbindung nicht vertraut wird und man eine Ausnahme hinzu fügen muss. Für ungeübte Surfer ist das eine Herausforderung vor der wohl viele lieber kapitulieren und die Seite verlassen.
    Ein Screenshot liegt hier http://up.picr.de/19007712oz.png , möglicherweise stimmt das Serverzertifikat nicht (mehr).

    Auch wenns niemand mehr zu interessieren scheint hier wäre noch so ein kleines Ding:


    Gewinnt man ein Artefakt, steht in der entsprechenden Nachricht die man darüber erhält: "Für die Aktivierung musst Du einen Artefakt-Stand bauen."
    Im Laufe der Spielentwicklung wurde das Gebäude aber wohl in Tüftler-Werkstatt umbenannt.

    Einen Vorschlag hätte ich noch ...


    Ihr von 5D seid ja nicht nur altruistisch, etwas Taschengeld wäre ja auch ganz hübsch.
    Beim Crowdfunding gabs ja die Möglichkeit dass sich z.B. Allianzen gewisse Dinge lebenslang mit einer kleinen Spende kaufen konnten.


    Warum sollte das Crowdfunding eine einmalige Gelegenheit gewesen sein ? Warum dieses Konzept nicht rundenbasiert anwenden ?
    Eine Allianz X könnte sich gegen kleines Entgelt ebenso gewisse Dinge kaufen. Da es rundenbasiert wäre, müsste es natürlich erheblich preiswerter sein, als im lebenslangen Konzept. Aber steter Tropfen füllt das Konto [IMG:https://forum.wack-a-doo.com/core/images/smilies/pleased.gif]


    So wie es aussieht, wechseln die Allianzen bzw deren Mitglieder von Runde zu Runde doch ziemlich. Insofern würde ein rundenbasierter Kauf auch dem Spielverlauf deutlich besser Rechnung tragen. Die einzige mir bekannte Allianz die beim Crowdfunding investiert hat, existiert so ja praktisch nicht mehr. Die meisten damaligen Mitglieder sind nicht mehr in der Allianz oder setzen mindestens eine Runde aus.


    Es würde kaum Ressourcen kosten, denn es wurde ja bereits einmal ähnlich implementiert, im besten Fall findet eine Krötenwanderung Richtung 5D statt im schlimmsten Fall gehen die Kröten zu einem anderen Teich [IMG:https://forum.wack-a-doo.com/core/images/smilies/wink.gif]


    Weiter gedacht könnte man das Ganze ausweiten auf eigenes Felllayout der Männchen, eigene Fähnchen, eigene Bierdeckel ... einen Fanshop [IMG:https://forum.wack-a-doo.com/core/images/smilies/rofl.gif]

    Mit dem heutigen Tag verabschiede ich mich (erstmal) aus dem Spiel.


    Irgendwann hat die stärkste Spielmotivation mal ein Ende.
    Zum einen scheint AO die höchste Daseinsform in einem Spiel erreicht zu haben - sie brauchen keine Mitspieler mehr.
    Zum anderen spüre ich überhaupt keine Entwicklung seitens 5D. Vorschläge werden abgewiegelt, zu Tode diskutiert oder gerne aufgenommen aber nicht umgesetzt.
    Tut mir Leid Leute, aber das ist viel zu wenig. Wenn ihr keine Ressourcen zur Entwicklung habt (was für eine Parallele zum Spiel :) ) lasst es sein.


    Ich mag nicht mehr lesen müssen: "dafür haben wir keine Zeit" oder "das geht so nicht weil das könnte man ja so und so umgehen" oder "das geht technisch nicht,weil der Ansatz anders war".
    Herrgott, ihr könnt doch nicht ohne Zeitaufwand an so ein Spiel ran gehen. Auch für Weiterentwicklung benötigt man ein Zeitbudget! Und die Mitspieler sind zwar eine schöne Quelle aber das Konzept entwickelt doch ihr!
    Ein paar Beispiele für Nichtstun die meines Wissens noch nicht genannt wurden aber symptomatisch erscheinen:
    Es gibt meines Wissens seit ich dabei bin den Punkt "geistlicher Rang", zu dem ich noch nicht mal ansatzweise etwas seitens der Entwicklung gehört habe.
    Seit letzter Runde sind die Regeln spürbar verändert und noch nicht einmal der Wiki ist nachgezogen (siehe z.B. den Abriss des Ritualsteins).
    Wenn schon solche Dinge nicht klappen wie bitte soll das Spiel vernünftig weiter entwickelt werden ?


    Die "Entwicklung" wird nach meinem Empfinden als Beteiligung getarnt auf die Spieler übertragen. Passieren tut aber nichts.
    Es gab nun schon 2x einen Entwicklerchat, das einzig für mich erkennbar umgesetzte war die Ansteuerung der Armeen.
    Weitere Vorschläge die entweder hier im Forum gemacht oder per eMail an 5D gesandt wurden, werden entweder abgewiegelt oder ignoriert oder mit unendlichen Bedenken belegt.
    Wirklich schade, wie hier mit der Beteiligung umgegangen wird. Man gibt zwar das Gefühl, dass sie erwünscht ist, wenn sie aber kommt dann duckt man sich weg,
    so ein bisschen nach dem Motto "Vorsicht ! Kunde!".


    Und um auch daruf noch etwas herum zu hacken: Der Spielverlauf ist viel zu linear. Wenn die Allianz an der ersten Position stärker ist (und vor allem bleibt)
    als alle folgenden in der Rangliste zusammen dann läuft was falsch. Ich hatte es bereits nach 1 Woche bemängelt, dass die Balance nicht stimmt. Ja sie spielen gut und nehmen
    mit was das Spiel her gibt - völlig unbenommen. Das Problem ist eben was das Spiel her gibt. Eine deutlich stärkere Progression mit zunehmender
    ich nenne es mal Dominanz, würde dem Spiel mehr Ausgeglichenheit und den Spielern mehr Motivation geben.


    Mal schauen ob sich diese Motivation zur nächsten Runde wieder einstellen mag.
    und frei nach Doug Adams sage ich erstmal "Machts gut und danke für den Fisch"

    Ich unterstütze das sehr,


    Da ist ein Artikel auf Spiegel online , da werden Zahlen genannt:


    Zitat:
    Googles [IMG:http://www.spiegel.de/static/sys/v10/icons/chartlink15x11.png] Android dominierte zuletzt den Smartphone-Markt mit einem Anteil von rund 80 Prozent, Apple [IMG:http://www.spiegel.de/static/sys/v10/icons/chartlink15x11.png] lag als zweiter großer Anbieter mit seinem iPhone unter 15 Prozent. Microsofts [IMG:http://www.spiegel.de/static/sys/v10/icons/chartlink15x11.pngWindows Phone ist die Nummer drei mit wenigen Prozentpunkten Marktanteil, der Smartphone-Pionier Blackberry [IMG:http://www.spiegel.de/static/sys/v10/icons/chartlink15x11.png] war zuletzt weit zurückgefallen.

    Ich hab den "Bestand" mal mit einem My gekennzeichnet und meine Ergänzungen mit Qu, dann kann man besser Bezug drauf nehmen:


    My2 Siegbedingungen : Weitere Siegbedingungen finde ich auch gut



    My3 Runden : Verlaufsbesiedelung vom Rand her fände ich auch ok, beim Umzug wäre ich für mehr als einmal - warum denn nicht ?
    Vielleicht möchte jemand auch mal einen Stamm wechseln und hängt jetzt fest.


    My4 Bauplätze : Die Anzahl finde ich ok. Ein knappes Gut erhöht den Reiz da man dauernd flucht und sich entscheiden muss :)
    Aber den kompletten Abriss aller Gebäude fände ich auch gut



    My5 Baupause: Bauschleife
    Da fällt mir jetzt nix dazu ein. Das Thema Bauschleife hatte ich schon mal an Hajo geschrieben bin aber abgeblitzt. Da ging es aber eher darum die Logik zu erweitern, also dahin gehend, dass Bauvoraussetzungen schon erfüllt sind wenn das entsprechende Gebäude bereist in der Bauschleife ist.
    Also beispielsweise sollte der verrückte Kürschner schon in die Schleife kommen könne wenn der Versammlungsplatz Lv18 noch im Bau ist. Fände ich von der Usability besser, aber wie gesagt: bin schon abgeblitzt


    My6 Ritualsteine : Könnte ich mit leben, macht mir aber auch nix da eine kleine Ausbildung drin zu haben und mit den 300ern NT zu jagen oder Nachbarn zu nerven


    My7 Stämme oder Clans beschränken : Finde ich gut ja sogar ausgezeichnet


    My8 Krieg : HQ übernehmen finde ich überhaupt nicht gut, die Einführung einer "Diplomatie" finde ich sehr gut. Das ist etwas das mir an Uga Agga gut gefällt


    My9 Späteinsteiger : Gute Idee


    My10 Artefakte : Kein Aufsummieren mehr von Vorteilen der Artefakte. Ich weiss es jetzt nicht definitiv aber jemand hat mir mal
    gesagt dieses Holzsteigerungsarte hat ein Stamm 3x und dadurch 3x Holzsteigerung. Das ist Schwachsinn und gehört abgeschafft
    wenn es so sein sollte. Ausserdem sollten die Artefakte verteilt über die gesamte Runde gleichmässig verteilt erscheinen.
    Nicht am Anfang das Gros und kurz vor Schluss noch schnell mal eines.


    My11 Neue Gebäude : Würde m.E. unnötige Komplexität ins Spiel bringen


    My12 Kröten : Gefällt mir auch. Wobei ich glaube die Kröten verfallen ja eh beim Rundenende


    My13 Truppen : An eine Zusammenführung hatte ich auch schon mal hin überlegt, bin aber selber noch zu keinem Schluss gekommen, genauso
    beim Aufstocken an eigenen Festungen. Automatisches folgen hatte ich noch keinen Bedarf. Das mit dem Truppenmaximum und der Mischung
    finde ich gut


    My14 Premium : Kann ich nur unterstützen, pay to win ist früher oder später der Tod eines Spieles. Vielleicht wäre der Erwerb von grafischen Gimmicks für Premium was ? Personalisierte Armeen ? Wassergräben um die Festung (grafisch!) ? Eigenes Logo auf den Fahnen ?


    Ergänzung:


    Qu1 Neanderthaler: Wenn ich es richtig verstanden habe erscheinen NT zufällig auf der karte wenn sie z.B. woanders weg geklopft werden.
    Dies führt nun dazu dass NT in dünn besiedelten Gegenden massenhaft rum stehen. Da sie so abseits sind werden sie nur schwer entdeckt
    bzw. sie sind schwer erreichbar. Also könnte eine Lösung sein das verteilscript so anzupassen dass sie wenigstens überwiegend in
    dichter besiedelten Gebieten erscheinen.


    Qu2 Stammesgeklopfe: Hatte ich auch schon mal bei Hajo angeregt dass das abgeschafft werden sollte. Das Argument wart, auch kleinere Spieler
    können so hoch kommen und wenn man nicht im Stamm klopft sucht man sich einen befreundeten. Mit Einführung einer "Diplomatie" wäre
    zweiteres obsolet, denn das wäre dann Krieg der erklärt werden müsste. Das Erstere ist schon obsolet denn ich sehe praktisch keine
    Kleinen klopfen sondern nur die die eh schon vor Kraft kaum gehen können.


    Qu3 Navigation : Da ich in dieser Runde die versprengten NT in dünner besiedelten Gebieten jage, passiert es mir öfter, dass ich mühsam den Weg zu
    meiner LS suchen muss. Hier wäre z.B. ein Grafiktipp in Form eines Kompasses der Richtung der "Heimat" zeigt hilfreich. Ich denke
    mehr bräuchte es nicht als Hinweis, dann findet man leichter wieder heim.


    Qu4 Versteckspiel : Kein "Verstecken" mehr im Chat. Für mich ein ausgesprochen feiges Verhalten den Chat abzuschalten und so zu tun als wäre man
    gerade nicht im Spiel. Das sollte nicht unterstützt werden. Es ist bekennenderweise ein Klopfspiel und dann kann man auch offen
    damit umgehen.


    Qu5 Urlaubsvertretung: Nun hatte ich das Glück oder das Pech zu Anfang dieser Runde mehrfach in Kurzurlaub ohne Internet gewesen zu sein. Das Spiel hat eine hohe Dynamik und mit so einem Zeitversatz kommt man kaum mehr mit. Die Lösung könnte eine Urlaubsvertretung sein. Die kann wegen meiner auch eingeschränkte Rechte wie "nur Ausbau" haben. Aber nach 2 Wochen Abwesenheit hechelt man nur hinterher.


    My: So nun noch eine Kleinigkeit wehr zahlt im Endeffekt mehr 30 Spieler mit je 100 € oder 10.000 Spieler mit 1 €


    Das unterstütze ich völlig.
    Mir ist auch das Konzept ein bisschen schleierhaft. Wir haben gerade über 22.000 Wackyuser. Ich stelle mal die "WaswäreWenn" Frage: Was wäre wenn die tatsächlich alle 22.000 Gefallen an dem Spiel gefunden hätten oder auch nur 30%? wie wäre die Spielperformance ? Was macht der Chat ? Wenn über 20.000 Spieler jeder mit mehreren grossen Armeen über das Spielfeld laufen donnert die Erde und derServer schwenkt die weisse Fahne.
    Also wo soll es hin gehen ?

    Ich habe die Bauschleife mit Aufträgen gefült (nun schon vor rund einer Stunde), aber der nun fertig gestellte erste Auftrag darin wird nicht fertig gestellt. Ich habe schon neu geladen - hilft nichts.


    Bitte um Unterstützung ! :ups: