Beiträge von Byte

    Re: Festival der Gefühle


    ja *g* schlagt den Stamm Byte... Farmt ihn in Grund und Boden.


    Byte hats verdient *g*


    Sir, du darfst dich gerne mal mit mir vor die PS2 setzen und dann fechten wir aus WER hier der Singstar ist!
    PS.: jeder der Mag kann an diesem epischen Moment teilhaben!

    Re: Festival der Gefühle


    Ein Konzert? Rollt den roten Teppich wieder ein... WIR KOMMEN NICHT


    Nun DoC wurde natürlich eingeladen ... Haben aber abgelehnt! Die Böhsen Onkelz spielen nichts von Ihren Hits wie:
    - Wie tief willst Du noch sinken :motz:
    - Meister der Lüge :motz:
    - Auf gute Freunde :top:
    - Nr. 1 :teufel:
    usw usw....


    DoC wurde aufgelöst und GPS entsteht wie eine duftende Blume aus einem Haufen SCHEIxxx.


    Da wir gerne alle Klischees bedienen, machen wir jetzt erstmal das, was wir nach den Postings im UAF sowie schon getan haben.


    Das Klischee dankt fürs Bedienen!


    --> Kann mir hier mal einer das Wasser reichen?! :rofl:

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    wir haben genau nichts gemacht bis wirklich mal aktiv Krieg gespielt worden ist. Die ersten 24 Stunden kam nicht. Nach einer Nacht kam NICHT. Wenn das Krieg ist, bin ich einfach nicht bereit einen zu führen. Da beende ich die lieber.


    Nachdem dann einige Angriffe gefahren worden sind und bekannt war wo was passiert... Reaktion ähm keine. % runter laufen lassen -.-
    Nichtmal die ersten im Ranking scannen wo ja eh sein könnten... nichts! Der "Krieg" war nur dazu da mal kurz n paar nachbauten zu killen und dann mit der kompletten SA nach Hause zu gehen.


    Den einzigen Stamm der richtig Krieg geführt hat war bisher DB. Die drei Leute haben richtig akschen gemacht und haben den Sieg durchaus verdient! Da fällt es einem leicht die Niederlage einfach so hin zu nehmen.

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Kheggi schrieb:

    Hiermit erkläre ich Dir, Byte, den ultimativen, rundenübergreifenden Dauerkrieg.


    Kein Thema...



    Kheggi schrieb:

    Ich habe/kann/werde kaum Zeit für dieses Spiel aufbringen, aber mal sehen, vielleicht kann man Dich ärgern. Mit diesen beschnittenen und (ich hoffe mittlerweile für alle einsichtig) superarmseligen Runde-2-Regeln (3 u. 4 waren übrigens nicht viel besser) ist sowieso (fast) alles Glückssache. Gratulation an die Macher, Ziel erreicht. Leider hat diese Runde etwas zulange gedauert, wäre doch toll, wenn man jetzt noch peu a peu die Regeln bis auf aktuelles Nieveau anhebt, dann hätte man noch direkter den Vergleich, und vielleicht sogar noch etwas Spaß an dieser Runde. Es lebe der Fortschritt!


    Die Regeln der Runde haben weitreichende Änderungen an allen möglichen Ecken und Enden verursacht. Es ist soweit ich weiß kaum möglich das ganze einfach so im Laufe einer Runde zu ändern. Am besten mal bei den Regelmachern nachfragen.


    Kheggi schrieb:

    Warum ich dieses tue, werde ich garnicht erst versuchen hier zu erklären, weder Bock noch Zeit. Spieler, die UA mögen, braucht man dies nicht erklären.


    Ich werde keine weiteren Stellungnahmen hier abgeben, da mich dieses Forum nach wie vor kaum interessiert und ich hier durchschnittlich einmal im Jahr reingucke. Du kannst also Deine Energie sparen, obwohl ich fast sicher bin, dass Du es trotzdem tun wirst. Seis drum. Ich finde es einfach unglaublich schade, wie jemand, der dieses Spiel so gerne spielt wie Du, es so versaust. Ich habe dieses Game mehr als 8 Jahre lang gespielt, es hat mich mein RL und meine Zukunft gekostet, dennoch ist es ein hochgradig anspruchsvolles und auch intelligentes Spiel, welches ich (auch wenn ichs eigentlich nicht sollte) in ganz geringem Umfang weiterspielen bzw. weiterverfolgen werde. Es hat ganz klar seine Schwächen (die ich hier nicht weiter ausführen werde), dennoch war UA für lange Zeit ein (großer) Teil meines Lebens, und das kann und will ich nicht vergessen/verdrängen.


    Das Spiel lebt mit seiner Community. Inaktiv klicken machen einfach zu viele. Es gibt kaum aufreger oder ähnliches. Zeit und Geld haben viele investiert. Kaum jemand aber aktiv an der Umsetzung des ganzen.


    Kheggi schrieb:

    Jeder, der Bytes Meinung ist, darf mich ebenfalls verteufeln und mich versuchen niederzumachen. Jedoch werde ich mir jeden Spieler merken und ihn hin und wieder, kommentarlos, sehr doll ärgern. Mal mehr, mal weniger. Hihi. Überlegt es Euch also genau.
    Nochmal, ich werde hier kleinerlei Postings mehr abgeben, jeder der etwas mit mir klären oder besprechen möchte, kann dies ingame tun bzw. versuchen (bin zu 98% inaktiv, also Geduld).


    Macht Sinn ein "Gespräch" an zu bieten und dafür große Racheakte an zu bieten :-) :top:


    Kheggi schrieb:

    Have fun, und Gruß an China, ich schaffe es leider nicht zum Treffen obwohl es mir wirklich viel bedeuten würde. Ihr seid der beste Stamm dieses Spiels, intelligent, erwachsen, absolutes Teamplay. Special Gruß an Hexe, ich werde mich bald bei Dir melden, versprochen :-)


    Joar...


    Kheggi schrieb:

    An alle anderen: Lasst Euch von Leuten wie Byte bittebitte nicht zusehr beeinflussen. Es gibt immer die andere Seite, nur dieser Seite ist die Zeit meist zu schade, sich hier mit diesen Leuten rumzuärgern.


    Ich beeinflusse hier niemanden. Jeder darf und kann hier eigentlich machen wozu er lustig ist.


    Kheggi schrieb:

    Und nochmal zu dir, Byte: Du bist nicht böse. Ein böser Charakter braucht viel Vorbereitung, Zeit und vor allem Einfühlungsvermögen. Ein solcher ist extrem schwer zu spielen und darzustellen. Was Du tust ist, sorry, einfach nur oberflächlich und völlig am Ziel vorbei. Denk mal drüber nach, wenigstens ein bisschen. Tue UA den Gefallen. Ebenfalls wäre ich erfreut, Bytes IG-Nick zu erfahren, weil nichtmal dafür hats hier wohl gereicht. Dieser grüne Moderatortitel impliziert halt die Allmacht Gottes. Und Gottes Namen darf man natürlich nicht wissen, geschweige denn aussprechen. Heil Byte!


    Ich habe nie gesagt dass ich einen bösen Charakter spiele... ich halte mich nur nicht an die Regeln der Talpolizei. Ich verteufel alle Stämme, die glauben es besser zu machen. Ich habe kein Interesse an Stämme die keine RPG schreiben, die kein aktivität im UAF haben, die nur für ein Ranking im Tal unterwegs sind. Die mehr wert darauf legen einen Krieg zu gewinnen als mal ein bischen Spaß zu haben. Die mehr auf Ihre eh aufpassen, als mal ein paar nette KB´s zu zaubern. Die sich immer und immer wieder damit brüsten den bösen farmern mit der Stammesarmee eins aus zu wischen. Die Wochen lang nicht zu sehen sind und dann versuchen mit einer dicken SA unangreifbr zu sein. Den ganzen bullshit der seit Jahren immer mehr einzug erhalten hat.
    Ich stelle mich mit dem Stamm gegen alles, was langweilig ist!


    Schauen wir auf die beiden Kriege?! Es gab null aktivität. Bei einem Krieg habe ich 1 1/2 Stunden nach Ulti ablauf selbst auf Krieg stellen müssen. Wenn die % anfangen gibt es 2-3 Angriffe bis die %te positiv sind. Danach ... Stille. Nun da stell ich gerne und immer wieder eh bei einem Spieler rein und plätte Sie.


    Ingame --> DrFummel


    Kheggi schrieb:

    Edit: Da ich wohl ebenfalls zu blöde bin, in meinem Forenprofil die Einstellung zu meinem momentanen IG-Nick zu finden, mach ichs halt so:


    Ich bin der Spaß dieses Spiels :-)


    Das mit dem Nick im UAF Profil geht schon seit einigen Runden nicht mehr. Zudem bin ich eigentlich immer der im Stamm, der sich im UAF und auch ingame jederzeit zu erkennen gibt. Ich spiele nicht unerkannt. Jeder der sich bei mir rächen möchste, sollte auch den richtigen Treffen. Ich stehe zu dem was ich so treibe.


    Den Mod-Titel habe ich schon lange abgegeben. Ist hier aber nicht umgesetzt worden. Es gab keine MOD wahlen. Hat sich ja auch niemand für gemeldet. War daher eher Sinnfrei.

    Re: Verschiebetaktik - Lösungsvorschläge


    Das es in allen Regeln steht, heißt ja noch lange nicht, dass es funktioniert *g*


    Grundsätzlich müßte man also folgendes klären:


    Bei Krieg:
    -kein Kicken
    -kein EH verschieben an externe
    -kein Verschieben an gegnerische Stämme (neu)


    Bei Ulti:
    -kein Kicken (neu)
    -kein EH verschieben an externe (neu)
    -kein Verschieben an gegnerische Stämme (neu)


    --> Übernehmbare Höhlen
    Höhlen können übernommen werden, aber nicht aufgegeben - innerhalb des Kriegs / X Stunden nach dem Krieg - usw... was regelnt man hier?!
    Höhlen sind nur dann übernehmbar, wenn man im Ranking unter dem Durchschnitt des Tals oder des Stammes ist
    Höhlenanzahl erhöht sich im laufe der Runde pro 1/4 der Runde 2 Höhle dazu


    aber aktiven noch mehr vorteile zu geben, in form von höhlen, weil sie aktiv sind... hm fraglich

    Re: Verschiebetaktik - Lösungsvorschläge


    Nun das würde bedeuten, dass nur aktive in einem Stamm sein dürfen. Diese müssen sicherstellen, dass sie alle 12 Stunden in Ihren Account gucken und es dürfen keine eh länger stehen bleiben.

    Re: Verschiebetaktik - Lösungsvorschläge


    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Wenigstens hab ich welche und bin keins... Al0(o)ser


    Politiker bin ich doch schon ... Kaiser von China!


    Ihr könntet mir aber n Posten als Gott anbieten, da würde ich einfach mal Interesse bekunden.

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Ich kann mich nur wiederholen. Es gibt von mir (als Leader) keine einzige Anfrage ob jemand Krieg gegen uns führen will. Egal mit welchem Hintergrund.
    in der letzten SR haben wir den meisten Stämmen den Arsch versohlt... und dabei waren genug große. Ich meine Bingo hatte 4 oder 5 Versuche.
    Das Ranking ist uns (ich wiederhole mich gerne) scheiß egal... Stellt Ultis, macht uns platt. Ich bin für jeden Krieg zu haben!


    Die Blocks haben uns ziemlich hart getroffen ... Wenn wir die eh noch verschieben könnten, wäre das nicht passiert, aber leider reicht da Lager 10 nicht -.-


    Wie kann man sich nur mit solchen Federn schmücken?! R sux... ja und?



    Ihr fragt auch 1-Mann-Stämme ob sie für euch reinschieben und die gleichen 1-Mann-Stämme wollten ernsthaft gegen euch im Krieg gewinnen <--- wie lautet denn jetzt genau die Anschuldigung?
    Entweder haben wir ersthaft versucht 1 Männ Stamm Kriege zu planen und zu gewinnen? Oder wir haben andere Spieler angeschrieben und gefrat ob sie eh rein schieben? Oder ist es einfach ein pauschales rum weinen?


    Arte... die Welt is bunt und granaten stark! Nimm ma den Kopf ausm ARxxx *g*

    Re: Verschiebetaktik - Lösungsvorschläge


    Ich versuche mal die Taktiken zusammen zu fassen...


    Was geht in der HR?


    1.) Einheiten im Ulti zu einem Spieler oder befreundeten Stamm schicken und dort sitten lassen (z.B. FK oder TG2 die später im Spiel nur als Balast bezeichnet werden können)
    2.) Einheiten 1 Sekunde vor Ultimatumsende an einen vermeindlich inaktiven Gegner verschieben, umstellen, Angriff einschlagen lassen und den Krieg mit einem netten Vorsprung starten.
    3.) Spieler aus dem Stamm kicken, die nicht online waren und eh stehen gelassen haben könnten (kurz vor Kriegsstart) --> Laufende Angriffe vom Gegner geben keine Punkte.
    4.) 2 Stämme stellen sich gegenseitig Ultimaten und führen Kriege bis sie im Ranking so weit "unten" sind, dass keiner oben im Ranking noch Ultimaten stellen kann --> Man kann selbst bestimmen wann man gegen wen Krieg führen will und kann kaum Ultis erhalten (Rankingunterschied --> Ulti)
    5.) Übernehmbare Höhlen auch außerhalb von Kriegen sichern durch einen Dauerkrieg. 2 Stämme stellen auf Krieg um. Damit sind die Ü´s immer gesichert --> Nachteil keine eh von externen Spielern oder Stämmen
    6.) Krieg gegen 2 Stämme stellen. Ein Stamm ist offizieller Gegner, ein Stamm ist befreundet. Mann kann dann eh zwischen den befreundeten Stämmen hin und her schieben. Das gibt zwar negative Kriegspunkte, aber ein Stamm dem das Ranking egal ist kapituliert einfach und somit hat man sich selbst im Ranking gepusht und kann eh lustig hin und her schieben. Die Anzahl der Kriegsgegner ist dabei egal.
    ... wenn mir nochmehr einfällt poste ich das noch dazu.

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Weder Kiri noch pippilangstrumpf sind diese Runde bei DoC gewesen.


    Ich denke nicht, dass wir 2 Leute ansprechen ob Sie nicht gerne n 1-Mann Stamm gründen würden um dann gegen diese Krieg zu führen.


    Wie schauts denn aus mit HoD? Das ist auch ein Ex GPS... vll haben wir nur einfach viele Spieler im Stamm gehabt, die durchaus in der Lage sind auch alleine das Tal zu rocken.
    Wie schauts denn aus mit DB? Kein ex GPS aber n Ex-Member von E mit dem ich gespielt habe... vll is da ja auch was im Busch!


    Ich weiß... R kann das nicht. Die Member spielen erst Stammlos, sehen dass sie nicht zurecht kommen und gründen dann R. Jeder wie er kann *g*


    PS.: Hanschi, kannst dich mal zu Wort melden. Vll haben dann DW und GPS nächste Runde n Gegner *g*


    Und mal ehrlich, wer Probleme mit den Kriegen hat, kann doch n Ulti stellen.


    Ach und wenn weiter gebettelt wird könnten wir das echt mal machen... Krieg gegen 1-Mann Stämme. Mal sehen wir sehr dann geheult wird.

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Nun interessant das du da mehr weißt als ich *g*


    Würde gerne den Spieler oder Stamm sehen, der bei DoC war, n Stamm gegründet hat und danach entweder zurück gekommen ist oder in seinem 1-Mann Stamm geblieben ist.


    Hey Ü... liefer mir mal Beweise für solche Anschuldigungen


    Um die Suche für alle anderen zu erleichtern... Alle Spieler bei DoC haben Dr... im Nick bis auf trollo und Elb, die erst spät in der Runde zu uns gestoßen sind, gegen die wir keinen Krieg hatten und ... die bisher noch bei DoC sind.

    Re: Gratulation an DoC für faire Spielweise


    Gott... is das krass wie sich hier Leute über 2,9k fk auslassen *g*


    Ich bin schon seit mehr als nem halben Jahr nicht mehr im Team ... konnte meine Art nicht damit vereinbaren.


    Hase immer wieder gerne zu diensten *g*
    @R FXXX euch *g*
    @IGEWS nehmt das nicht persönlich. Den ersten Krieg haben wir fair gewonnen. Da ihr keinen Angriff, keinen Scan, keine aktivität bei uns gezeigt habt... war es nur eine Abkürzung. Ich denke ich kann mich daran erinnern, dass igews schonmal n Talkrieg vom Zaun gebrochen hat (auch bissel früh in der Runde) und damit schonmal auf die Fresse gefallen ist. Jungs... aller guten Dinge sind 3!
    @Regeln ich bin froh Runde 2 Regeln zu haben. Man kann soviel Scheiß bauen, dass es ein wahrer Segen ist. Das ein kein fairer Sieg war... STIMMT. Das GPS bzw DoC nicht fair spielen will STIMMT. Wobei wir das eher in einer SR voll und ganz ausleben. Wir spielen UA weil und nur so lange es Spaß macht. Ich kann hier offen und ehrlich zugeben... ES IST GEIL EIN ARSCHLOCH ZU SEIN. Ich kann mich nur wiederholen, aber es gibt nichts besseres als sich zumindest virtuell mal böse an zu stellen und dem Teufel zur Hand zu gehen und richtig schön auf den größten Haufen zu kacken!
    Ich hasse Runde 2 Regeln. PRO Weiterentwicklung! Programmierer & Entwickler werden deutlich dringender gesucht als HEULER und FLAMER!!!


    Ich bin gespannt wann mal die Leute die hier groß die Klappe auf reißen anfangen mal was FÜR das Spiel zu machen.


    Ich hab keine Zeit? klar... wer hat die schon
    Ich hab keine Ahnung? klar... hat kaum jemand (auch im Team)
    Ich hab die Hosen voll? ich weiß Rage...


    Wenn noch jemand Ausreden braucht, Ingame an mich *g*


    Edit: Ich möchte hier schonmal n fetten Respekt für die Yetis los werden! Für mich der beste Stamm diese Runde! Sehr coole Vorstellung! Weiter so :top:

    Re: Igews VS RWB


    Wenn hier was brennt dann wohl eher der FIRE FOX! ...


    Klickt los was das Zeug hält!


    GO an alle *g*

    Zum verkauf stehen FK ... Menge verhandelbar.


    Annehmen tu ich so gut wie alles...


    Macht mir ein nettes Angebot. Hier oder Ingame unter DrFummel!


    Grüße
    Byte