Beiträge von Jenna

    Zitat

    wo bleiben den eure Manieren? :?


    manieren? was ist das?


    und ein GO DW Go


    noch mal von mir


    Zitat

    nach dem Kampf
    Schättländpony: 0 (-399)


    entschuldigung an den Tierschutzbund ist schon verschickt


    :p

    Gratz erst mal an uns
    :top:


    Ein wirklich verdienter Sieg!


    Etwas enttäsucht bin ich dennoch, hätte zu gern mal was von Boberta gesehen, vor allem nachdem Lodge und cih ihm die Vorlage dazu gegeben haben.


    Entäuschend, eigentlich.


    Der Krieg könnte auch den Titel:


    "Die Rache des Wolfsschafs- oder das schönste Schaf unter den Wölfen" lauten.


    Also noch mal Gratz und ich werde euch diemal mit einem RPG verschonen, da das letzte eh niemand verstanden hat oder verstehen wollte


    Wobei ich mich inzwischen frage, ob GG klar ist, weshalb es zu diesem Krieg kam.

    Eines schönen Morgens stapfte das kleine Schaf im Wolfpelz zu seinem steinzeitlichen Briefkasten um seine tägliche Post zu holen. Beim Durchstöbern dieser traf es auf eine sehr seltsame Anfrage eines Grobians, nämlich die nach einem bestimmten Wunder, welches der vom Schaf verehrte Gott nicht zuließ.


    Natürlich stellte das Schaf sich die Frage, was der Grobian mit dieser Anfrage bezwecken wolle und ob er nicht ins Ranking geschaut habe.


    Deshalb beantwortete es den Brief auf noch eine höfliche Art und Weise und sah davon ab dem komischen Grobian ein anderes als das von ihm gewollte Wunder zu schicken.
    Stolz auf sich, verbrachte es einen schönen Tag und legte sich dann schlafen, ohne weiter an den Brief zu denken.


    Doch was es nun am nächsten Morgen als es aufstand, sah war erschreckend: hatte es doch von wem Besuch gehabt und hatte diesen nicht gebührend empfangen können:




    Doch das war nicht alles, versuchte der Grobian doch auch die Höhlen eines Rudelmitglieds des Schafes zu scannen:


    Zitat

    Ihr seht vergnügt zu, wie ein fremder Stamm aus der Höhle Dolchstunz des Spielers boberta vor der überlegenen Streitmacht eurer Höhle Eulenfalle flieht, nachdem sie versucht hatten, eure Höhle zu plündern! Ihr habt den Kampf um eure Höhle gewonnen!
    Angreifende Armee
    Faustkämpfer: 1


    nach dem Kampf
    Faustkämpfer: 0 (-1)


    Als diese Schandtaten an Licht kamen, gab es für die Wölfe nur einen Weg zur Vergeltung der feindlichen Übergriffe.


    KRIEG!


    Hiermit erklärt DW dem Stamm GG den Krieg.


    Ulti wird von uns eingehalten.

    Nen Fenster mit heruntergelassenem Bastrollo, ein paar Kissen, ne Nachttischlampe, eine Tüte Lakritz, nen Wecker und "Illuminati" von Dan Brown, das ich grad zum zweiten Mal lese^^

    12- 14 Leute, da ich von zweien noch keine konkrete zusage bekommen habe, aus gründen die Thunder netterweise andeutete und einige von denen sicherlich die Funrunde spielen werden, werde ich keine Namen posten.


    Wie gesagt weitere Infos bei mir ;)

    Schade dass sich bisher kaum Leute gemeldet haben, trotzdem geben ich jetzt noch mal den genauen Treff und Zeitpunkt, wer Interesse hat kann weiteres immer noch per PN und auch per Ig in der Funrunde erfahren.


    Treffpunkt: Do Hbf an der Info
    um 18 Uhr

    Am 27. 08 findet ein kleines Treffen in Dortmund statt zu dem schon einige wenige Leute (besonders von DW und DG) kommen werden.


    Wenn ihr in der Nähe wohnt und Lust hab euch uns anzuschließen, meldet euch bei mir per PM oder bis Rundenende Ig dort bekommt ihr weitere Infos.


    LG Jenna

    Erschöpft, aber zufrieden und gesättigt ließ sich Häuptling Dings auf seine Schlafstätte fallen. Es war ein anstrengender Tag gewesen. Allerdings waren seine Jäger, Holzfäller und Steinbrecher erfolgreich zurückgekehrt und auch die Ausbildung seiner Krieger hatte einen großen Schritt nach vorn gebracht.
    Auf Grund dieses Erfolgs gab der Häuptling für seine Untergebenen ein großes Fest. Etliche Liter Met wurden getrunken und riesige Berge Mammutfleisch verzerrt ehe alle gut gesättigt sich von der Feuerstelle entfernten und zu ihren Schlafstätten aufbrachen.
    Während Dings noch über den vergangenen Tag nachdachte, schlief er ein, in der Hoffnung es würde am nächsten Tag alles ähnlich verlaufen.


    Stunden später wurde er von einem lauten Donner aus dem Schlaf gerissen.
    Die Erde begann zu beben. Er hörte Frauen und Kinder schreien, doch bis zu diesem Augenblick hatte er noch nicht realisieren können was vor seiner Höhle passierte. Doch nun hatte er die Gewissheit, dass etwas Schreckliches passierte sein müsse.
    Es sprang auf, schnappte sich sein Mammutfell und lief nach draußen.


    Doch er konnte seinen eigenen Augen nicht trauen.
    Eine riesige Armee angeführt von Joki von dem Clan PK schlug auf seine tapferen Krieger ein. Immer und Immer wieder bis nichts mehr übrig war, was er sich aufgebaut hatte und worauf er noch vor einigen Stunden so stolz gewesen war.
    Nachdem auch der letzte Krieger des Häuptlings tot zu Boden fiel, begann die Bande seine Höhle zu plündern und machte sich dann voll beladen auf den Heimweg.


    Sprachlos und fassungslos ließ der verzweifelte Häuptling sich erneut auf seine Schlafstätte fallen. Doch er konnte nicht weiter über die schreckliche Tat grübeln, sondern fiel erschöpft und voller Trauer in einen tiefen Schlaf.


    Am nächsten Tag berief er eine große Stammessitzung ein und erzählte von den Schandtaten der Nacht. Alle waren sich einig, dass das nicht ohne Bestrafung enden könne.
    „Wir werden PK vernichten. Mitsamt ihren Freunden.“, schwuren sie gemeinsam Rache.


    Kurz gesagt: Hiermit erklärt DW PK, ST und DC den Krieg. Ultimatum wird von unserer Seite aus eingehalten.