Beiträge von Kranzler

    Re: Fliegenpilzzucht


    Es ist schön wenn sich noch ein paar festkrallen und nicht loslassen können. Aber bald wirst auch du Cherie erkennen, dass es das war.

    Re: Fliegenpilzzucht


    Kor, du brauchst hier nicht mehr den starken zu spielen. Gib doch einfach zu, dass die anderen diesmal besser waren und wir am Boden sind. Es bringt jetzt auch nichts mehr wenn du nach außen hin versuchst die DG-Flagge zu schwenken.....Die ist zerissen :(

    Re: Fliegenpilzzucht


    Liebe RWB'ler,


    Ihr habt das geschafft was viele Stämme schon vor Euch versucht haben. Ihr habt uns in die Knie gezwungen! Der Hass des Tals hat sich schon so oft in Bündnissen gegen uns kanalisiert. Aber nie ist es dazu gekommen, dass DG einen Schaden genommen hat. Doch nun hat RWB, durch den Vorstoß von Amanita, das beinahe Unmögliche geschafft. DG hat fast keine EH mehr, Farmen ist nicht mehr möglich, die Community brökelt und die Motivation der aktiven Spieler ist auf dem Tiefpunkt. RWB hat es mit dieser einen Aktion geschafft uns den kompletten Halt an UA wegzureißen und der nachfolgende Krieg gab uns den endgültigen Todesstoß. Wir existieren zwar noch, doch ist alles was vorher war zerstört. Ich finde es menschlich sehr schade, dass ein Stamm wie RWB unsere komplette Community zerstört...


    Danke RWB!


    Gruß
    Ein geknickter Kranzler

    Re: Das wehleidige Farmen...


    Gibt es eine schönere Antwort um auf die Großspurigkeit von DW zu reagieren?


    Gestern Abend wurde alles in Ruhe und bei einem andauerenden Kater geplant und heute morgen ist der Plan aufgegangen. Ein fröhliches neues Jahr wünschen wir euch lieben Wölfen :)

    Re: Ein unsympathischer Krieg


    Zwei Kriege stehen ja noch aus, wobei nur DK wirklich Krieg führt.


    Gegen beide lagen wir auch erst zurück, konnten aber durch fleißiges VA Einreißen und Höhlen Klau aufholen.


    Krieg gegen DK
    Unsere Knüppelpunkte: 3882 Ihre Knüppelpunkte: 2864
    Kriegsanteil: 57.55 % (79.57 % benötigt)
    Krieg gegen R
    Unsere Knüppelpunkte: 1654 Ihre Knüppelpunkte: 1394
    Kriegsanteil: 54.27 % (79.57 % benötigt)

    Re: Die Schlachtung eines Mammoths


    Ich glaube da ist wer sauer auf die eigene Unfähigkeit. MM hat mal wieder gezeigt, dass sie nichts drauf haben und dementsprechend mal wieder gegen uns verloren.


    Naja, mit R wollten wir ja auch nicht spielen^^

    Die Gedanken eines alten Mannes


    Dicke Schweißperlen rannen Ihm vom Gesicht, als er den letzten Holzscheid mit einem kräftigen Hieb spaltete. Es war gut, dass es der letzte war, denn ihm wurde von der harten Arbeit in dieser klirrenden Kälte bereits schwarz vor Augen.


    Als er sich auf einen alten Baumstumpf setzte und einmal tief durchatmete, rann Ihm ein eisiger Schauer über den Rücken. Er war die Kälte zwar gewohnt, doch zu dieser Jahreszeit ware es noch um einiges kühler, als es normal gewesen wäre.


    "Großvater; willst du nicht in die Hütte kommen? Es ist viel zu kalt draußen." Er hatte gar nicht gemerkt, dass sein Enkel aus der Hütte gekommen war und ihn mit seinen großen kastanienbraunen Augen anschaute. " Ich komme gleich mein Junge...geh schon einmal ins Haus, dass du nicht krank wirst." Er schaute seinem Enkel, der eigentlich nicht sein Enkel war noch im Haus verschwinden, um daraufhin seinen Blick über den Horizont schweifen zu lassen.


    Er wusste es noch, als ob es gestern gewesen wäre. vor 13 Wintern fand er Ihn noch als Säugling, als einziger Überlebender in einem verbrannten und geplünderten Dorf. Er war in einem ausgetrockneten Brunnen versteckt worden. Das waren noch Zeiten des Krieges und des Mordens...damals gab es eine Macht, dessen Namen Ihn auszusprechen Ihn heute noch mit Angst erfüllte.


    Doch was ist das? Der Himmel ist grauer geworden. Da wird sich wohl ein Unwetter zusammen brauen. Ein ziemlich heftiges Unwetter. Und als er genauer hinhörte bemerkte er nur noch die Geräusche des Windes und der vom Wind angetriebenen Äste und Sträucher. Kein Tierlaut war mehr zu hören.


    So fing es vor den 13 Wintern ebenfalls an. Wurde die Macht etwa wieder geweckt? Zu viele Stämme haben die Legende gehört und diese Macht provoziert. Zuletzte waren es die Stämme der Yetis, Wölfe und Kuschler, die schallend lachend durch die Wälder und Gebirge liefen und die Macht herausforderten. Sie haben Sie verhöhnt und ausgelacht. Sollten Sie jetzt die Saat dafür ernten?


    Auf einmal prallte ein Donnerschlag vom Himmel, als ob Thor selbst diesen dem Land entgegengeworfen hätte. Und da wusste er es: "Die Geächteten sind erwacht !"


    "IHR NARREN, IHR WISST NICHT WAS IHR HERAUFBESCHWOREN HABT! SIE WERDEN ÜBER EUCH HERFALLEN UND SELBST VOR EUREN FRAUEN UND KINDERN WERDEN SIE KEIN ERBARMEN KENNEN."


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Joa und unsere Wahl trifft auf Mammoth und deren Eh-produzierenden Fabrik LittleMM. Schaun wer mal ob wir danach befriedigt sind und wieder in einen tiefen Schlaf verfallen.


    Ultis halten wir wie immer nur ein, wenn uns danach ist. Auf eine schöne Knüppelei


    RPG by Kor

    Re: DW vs DG


    Tjo, wir hatten einfach keinen Bock auf euch. Mit den Yetis haben wir gerne gespielt, aber ihr stinkt einfach :keks2:

    Re: DW vs DG


    Ihr wollt doch den Krieg und dann müsst ihr auch mit dem zufrieden sein was ihr bekommt^^


    Edit: Ihr habt unsere Armee gestern bei ray halt verpasst^^

    Re: Yetis vs DG,BoB,dns


    18.11.2010 13:36
    Zwangskapitulation über YETIS
    Ihr Stammesanführer hat den Stamm YETIS zur Aufgabe gezwungen.



    War ein gaaaanz knappes Rennen und somit sind die Yetis raus :rofl:

    Re: DW vs DG


    Byte schrieb:

    Klar... bei DW farmt keiner, Ulti im Krieg stellen ist immer gerne gesehen und ich bin davon überzeugt, dass DW es total toll findet immer dann ein ulti von DG oder GPS oder sonst einem Stamm zu bekommen, wenn sie im Krieg sind *g*


    Mal ehrlich... wenn die schon so oft bei euch waren, kann man keine 48 Stunden warten, da muß man sofort drauf.



    Byte, mach den Kopp zu und lass deine tollen Einfälle bei dir. Wenn ihr uns nicht unterstützden wollt bekommt ihr halt auch was ab vom Kuchen. Könnt euch ja mit den schmierigen Wölfen zusammen tun.

    Re: Yetis vs DG,BoB,dns


    Bei uns plätschert es weiter gemächig dahin. Die Yetis wurden doch etwas aktiver und wir taten es ihnen gleich. Doch wirklich Zählbares gab es bisher nicht.


    Krieg gegen Yetis
    Unsere Knüppelpunkte: 2037 Ihre Knüppelpunkte: 1256
    Kriegsanteil: 61.86 % (76.21 % benötigt)