Skali - Die Preispiraten

  • Skali war seit seiner Rückkehr von der Besprechung mit den beiden Gottheiten völlig aufgeregt. Er hatte schon viele gute Handel abgeschlossen, aber dieses hier war mit Abstand der erträglichste.
    Wie sagte sein Vetter Aahz doch immer: In Krisenzeiten floriert der Handel, niemand zahlt besser als verzweifelte Leute, die an eine gute Sache glauben.


    Eilig hatte Skali in seiner Handels höhle neue Steintafeln beschriften lassen. Er musterte seine Erscheinung in einem Blendstein und sagte in die leere Höhle: „Bist Du bereit? Zeit das Geschäft anzukurbeln!“ und trat gemessenen Schrittes vor seine Tür.


    Mit stolz geschwellter Brust verkündete Skali sein neustes Angebot:
    „Oh Ihr Talbewohner, heute ist ein großes Tag für die Geschichte des Handels in Thoka. Nach meinen furchtlosen Schneemännern und der großartigen Erfindung unseres beliebten Schneemohbils, dass wie erwartet reißenden Absatz unter meinen treuen Kunden gefunden hat, biete ich euch ab dem nächsten Monat ein völlig neues Angebot.“
    Skali blickte in die erwartungsvollen Gesichter der anwesenden Zuhörer. Sein Blick schweifte über den Fuhrpark aus Schneemohbilen und Busse, um die Spannung weiter zu steigern.
    „Ich habe eine Übereinkunft mit einem Wesen getroffen, dass aus freien Stücken bereit ist, für jeden von Ihnen seine Dienste darzubieten. Meine Damen und Herren, Sie sehen dieses Wesen zu meiner linken stehend!“


    Großes Gemurmel war unter den Zuschauern zu hören.
    Skali blickte gespielt verwundert um sich, fragte mit großer Geste: „Aber meine Herrschaften, was haben Sie denn? Was bedeutet diese Unruhe? Sehen Sie denn nicht diesen gut gebauten Herrn neben mir?“
    Wieder brandete die Menge auf, ehe Skali sie mit lachender Miene beruhigte.
    „Ja, verehrte Kunden, ich habe mir einen kleinen Spass mit Ihnen erlaubt! Neben mir steht natürlich niemand!“ Skali lachte laut auf. „Oder doch?“
    Die Menge wurde immer unruhiger und wurde auch langsam zornig, aber Skali hob die Hände und bat um Ruhe.


    „Mit diesem Spass wollte ich Sie bereits auf eine der unglaublichen Fähigkeiten meines neusten Angebotes hinweisen. Sie vermuten richtig: Das Geheimnis der Unsichtbarkeit! Mein lieber Pirat, zeige Dich den Zuschauern.“
    Wie aus dem nichts stand plötzlich ein schlanker Mann neben Skali und lächelte schief.
    „Die Preispiraten grüßen Euch! Wir sind gekommen, um Euch zu dienen!“


    Die Menge jubilierte. So eine Show hatten sie seit der Vorführung der Schneemobile nicht mehr gesehen. Skali wusste wie man Aufmerksamkeit erreicht!


    „Oh ja meine Freunde! Die Preispiraten sind gekommen, um Euch zu dienen, und dies werden sie tun, indem sie unbeobachtet und unbemerkt die schönsten Edelressourcen des Tales für Euch transportieren. Sie plündern Eure Nachbarn, ohne dass sie auch nur Kenntnis davon haben, dass die Preispiraten in der Nähe sind, oh ja, ihr werdet Euch an den Reichtum an Ressourcen ergötzen! Ab nächsten Monat stehen die Preispiraten zu Handeln bereit! Auf dieser Steintafel habe ich die genauen Vorzüge meiner neuen Freunde festgehalten, und wenn sie weiterlesen, dann sehen sie auch den bescheidenen Preis, den die Preispiraten für ihre Dienste verlangen!“




    "Oh, meine Freunde, ich sehe Ihr seid begeistert. Aber vergeßt nicht, dass weiterhin meine Schneemänner und auch die flinken Schneemobile im Angebot sind!
    Zum Abschluss bleibt noch zu erwähnen, dass ihr euch pro Kalendermonat nur die Dienste von 25 der Preispiraten sichern könnt."



    -----------------


    Skalis Handelshöhlen + Schneemänner


    Hier gibts die Schneemohbile!


    Beim Handel mit Skali bitte unbedingt eine Lieferhöhle und die Bewegungsberichte angeben!


    Von den Preispiraten können pro Monat nur 25 Stück gekauft werden!
    Alternativ können weiterhin pro Monat 50 Schneemänner oder 50 Schneemohbile erworben werden.

  • "Oh meine lieben Freunde, der Handel floriert, meine Schneemohbile und meine neuen Freunde die Preispiraten werden zu hunderten von Euch erworben. Selten war soviel Andrang in meinen Handelhöhlen wie derzeit!"
    Skali strahlte über das ganze Gesicht.
    "Eben dieser Andrang ist auch der Grunde weswegen ich mich nochmal an Euch wenden muss. Ich habe bestimmte Handelsregeln aufgestellt, um deren Einhaltung ich dringend bitte, um einen schnellen und reibungslosen Handel zu garantieren! Ich habe die Regeln hier noch einmal zusammengefaßt!"



    Eine Bestellung pro Kalendermonat!
    Wer im März einmal gehandelt hat, darf erst im April wieder!


    Ein Einheitenytp pro Bestellung und Monat!
    Kein Kauf von Preispiraten und Schneemohbilen! ENTWEDER ODER!


    Keine Stammes-Sammelbestellung möglich.
    Ich sehe gerne die Gesichter jedes einzelnen Kunden!


    In der Nachricht an mich IMMER die Bewegungsberichte und vor allem die gewünschte ZIELHÖHLE.
    Das kann nun wirklich nicht so schwer sein.



    Meine Handelhöhlen:


    Tragenwein (22/22)
    Gundelmoor (67/21)
    Hirtenlenz (67/66)
    Fischfelsen (22/67)



    Die aktuellen Angebote:


    Bis zu 50 Schneemänner:

    Zitat

    Kosten:
    20 Nahrung
    50 Holz
    20 Steine


    Bis zu 50 Schneemohbile:

    Zitat

    Kosten:
    1 FK
    25 Holz
    30 Stein
    1 Metall
    1 Schwefel


    Bis zu 25 Preispiraten:


    "Sollte ich wirklich mal eine Lieferung nicht fristgerecht abgearbeitet haben, liegt da keine böse Absicht hiner, meine Freunde. Eine freundliche Erinnungsnachricht und ich sende die vergessene Lieferung sofort nach."
    Skali lächelte in die Runde.
    "Möge der Handel weiterhin florieren und Euch meine Schneemänner, Schneemohbile und die lieben Preispiraten gute Dienste erweisen."