Weltkrieg im Tal

  • Zitat

    [FONT=&quot][SIZE=12px]So kam es wie es kommen musste. Unter den Türmen kam langsam das Wasser hervor und bringt das Chaos ins Tal.[/SIZE][/FONT]



    Verwundert rieben sich die Häuptlinge die Augen. Hatten sie zu viel seltsames Kraut geraucht oder schien soeben tatsächlich mehrere Momente lang die Zeit still zu stehen? Wie bemisst man die Zeit, in der Zeit still steht? Egal! Es war ja nichts verpasst worden. Alles ging wieder weiter seinen altbekannten Trott. Nichts hatte sich zwischenzeitlich verändert. Oder doch? Denn nun quoll langsam übel riechende Flüssigkeit aus den überwucherten Fallgruben und die immergrünen Beerenbüsche hatten leicht bräunliche Farbe angesetzt. War das nur der übliche Wechsel der Jahreszeiten, wie manche insgeheim noch hofften? Es wäre ein komischer Wechsel. Doch als die zuletzt entsandten berittenen Rennschnecken und Wanderprediger heimkehrten und davon berichteten, welche Zerstörung sie unterwegs entdeckten, konnte kein Zweifel mehr bestehen: Nein, der eisige Wind der Evolution fegte wieder durch das Tal. Einige ältere Stammesmitglieder schwadronierten ausgiebig und mit steigender Inbrunst davon, wie die Verhältnisse früher im Tal aussahen und dass wieder harte Zeiten bevor stehen werden, ihr würdet noch alle sehen, doch die meisten lächelten insgeheim nur darüber, zuckten mit den fellbehangenen Schultern und winkten ihnen grimmig ab. Dennoch machte sich Tatendrang breit. Das Triumvirat war sich einig: Es musste etwas geschehen! Das Volk verlangt nach Sündenböcken. Nur wie soll es laufen? Darin waren sie sich nicht einig. Aber immerhin waren sie schlau genug, um sich darin zu einigen, sich nicht einigen zu müssen. Klingt komisch, ist aber so. Und daher reagierten sie dreigestaltig:


    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm RdK auf Ultimatum geändert.


    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm DG auf Ultimatum geändert.


    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm AmS auf Ultimatum geändert.