zu unrecht verurteilt

  • Login Versuch



    Dieser Account wurde gesperrt, weil er gegen die Nutzungsbedingungen von http://www.uga-agga.de verstoßen hat. Diffamierendes, anstößiges, pornographisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material hat bei uns nichts zu suchen. Die Löschung wird in wenigen Stunden vorgenommen. Weitere Fragen bitte an "multi@uga-agga.de".


    echt danke das man wegen einen nick gekickt wird super leistung weiter so


    P.S. mein rechner hat 2 ips IE und T-online Browser haben ne eigene


    MACHT MICH DAS ZUM MULTI???


    FÜR SOWAS HAB ICH KEIN VERSTÄNDNIS TUT MIR LEID


    NAJA EXE SAGT VORERST GOOD BYE UGA-AGGA


    UND ICH IDIOT HAB AUCH NOCH LETZTE RUNDE ALS _|MoJo|_ gespendet leutz macht das nich DAS IST DER DANK DAFÜR

  • Naja, in seinem Profil Hitlers "Mein Kampf" zu zitieren ist auch nicht gerade ne Glanzleistung. Auch wenn das Zitat an sich wohl eher zu den unbekannteren gehört, und man sich ganz eventuell sogar darüber streiten könnte, ob er in diesen wenigen Worten ausnahmsweise mal etwas richtiges geschrieben hat. (Nein, ich möchte hier keine Diskussion lostreten, und ich distanziere mich auch ausdrücklich von allen anderen Aussagen des Buches.)


    Du wirst wohl nicht wegen Multi oder deines Nicks gesperrt worden sein, sondern deswegen. Und meiner Meinung nach zu recht.

    [size=7]Zitat des Monats :
    < SitzenderBulle|> hab grad mal geguckt, da ist so ein kapiknopf, ich probier mal was passiert wenn man ihn drückt
    < arbeitstier> mom wart bulle, mach ich mit
    < SitzenderBulle|> mist, wieder den auflösenknopf erwischt
    < arbeitstier> oha ich hab voll danebengehaun, hab auf "umbenennung in wipis" gedrückt[/size]


  • das ich das hier verkünde zeigt nur FAIR PLAY :top: labbt euch an den ressis die gameln sonst tut mir für iini und nemetes leid den ich hatte noch fausties die ich net mehr wiedergeben kann :flop: was ich gerade da tun wollt :fad:


    hehe und leutz verbrennt eure geschichtsbücher sind anscheinend rechtswiedrig sind zitate drin :p

  • Mojo, da "Mein kampf" in Deutschland vrboten ist, musst du dich nicht wundern, dass dein deinen acc gelöscht wird, wenn du ihn zitierst.


    Und da ist es völlig wurst ob die Stele rechtsradikal ist oder nicht.


    Und da du auch genau wusstest wo das Zitat herkommt... ByeBye

  • Aber EXE/_MoJo_ dass du gleich so übertreiben musst und neben dem zitierten Buch auch gleich den Duden verbrennst...
    Sagen wir'S mal so: Wenn ich nicht behaupten würde, dein Abschied wäre ein Verlust für dieses Spiel, würde ich auch nicht lügen.


    ;-)
    Sri Krsna
    Reine Bahkti möge über Euch kommen!

  • Das Buch "Mein Kampf" ist Verboten, somit sind etwaige Zitate aus demselben ebenso nicht erlaubt, es sei denn, sie dienen Bildungspolitischen oder Künstlerischen Zwecken (ansonsten dürfte in keinem Film oder Schulbuch die Hakenkreuzfahne gezeigt werden usw.). Beides trifft in deinem Fall nicht zu.
    Deshalb wird dein Account wegen der Verbreitung Verbotener Schriften gesperrt. Es wurde kurz darüber Diskutiert, dann waren alle Anwesenden sich einig, daß deine Signatur kein Versehen war. Du hast neben den AGB's

    Zitat


    9.) Ferner verpflichtet sich jedes Mitglied, den von Uga-Agga angebotenen Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere ihn nicht zu nutzen, um diffamierendes, anstößiges, pornographisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten, um andere zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich der Persönlichkeitsrechte) anderer Personen oder Institutionen zu verletzen oder Geld bzw. geldwerte Leistungen zu versprechen oder zu verlangen.


    13.) Ungeachtet möglicher zivil- und strafrechtlicher Folgen für das einzelne Mitglied, berechtigt die Nichtbeachtung einer der hier genannten Verhaltensverpflichtungen Uga-Agga zu einer fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft.


    14.) Bei Anhaltspunkten für eine unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung hat Uga-Agga das Recht, die von den Mitgliedern eingegebenen Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls den Zugriff auf diese Daten zu sperren.

    auch gegen geltendes Deutsches Recht verstossen, weshalb ausser einer Accountlöschung keine Alternative geblieben ist.

  • Das ist doch eine völlig selbstverständliche Löschung. Da braucht man wirklich nicht drüber zu diskutieren. Geh weg und bleib weg!
    Faschos können wir hier nicht gebrauchen. Egal ob sie gerade dumme Parolen nachplappern oder aus "Mein Kapf" zitieren.

  • Sorry, das ich mich ein bißchen vor ihn Stelle, aber er wurde gesperrt/gelöscht wegen Verwendung rechtswidrigen Materials in seinem Ingame-Profil, die entsprechenden Paragraphen der AGB hat Tenobaal zitiert. Nicht mehr und nicht weniger. Es steht euch weder zu, ihn als Fascho zu beschimpfen, noch sonstwie über seine politische Einstellung zu spekulieren. Auch wenn er gewußt hat, wo das Zitat herkommt, kann man allein aus den bisherigen Fakten noch nicht herleiten, daß er sich faschistoides Gedankengut zu eigen gemacht hat. Das die Aktion neben der Strafbarkeit sehr sehr unsensibel ist ok, aber mehr auch nicht. Und bevor jemand weiterdiskutiert, soll er bitte erstmal das entsprechende Profil lesen. Wenn nicht zufällig jemand das Zitat kennen würde, wäre niemand darauf gekommen wo das her ist. Ich habs auch erst dadurch rausgefunden, weil ich es in Google eingegeben habe. (und zwar erst nach seinem Post, es muß also noch jemand anderes gekannt haben)

    [size=7]Zitat des Monats :
    < SitzenderBulle|> hab grad mal geguckt, da ist so ein kapiknopf, ich probier mal was passiert wenn man ihn drückt
    < arbeitstier> mom wart bulle, mach ich mit
    < SitzenderBulle|> mist, wieder den auflösenknopf erwischt
    < arbeitstier> oha ich hab voll danebengehaun, hab auf "umbenennung in wipis" gedrückt[/size]

  • Die Maßnahme ist sicher hart, aber letztendlich doch angemessen. Wer Zitate in den Raum stellt trägt auch die Verantwortung für die Wirkung die diese entfalten können. Natürlich weiß ich das nicht jeder der "Mein Kampf" gelesen hat automatisch ein Rechtsradikaler ist. Aber jeder Mensch der dieses Gedankengut weiterverbreitet, sei es auch nur durch zitieren, muß sich der Konsequenzen bewusst sein. Ich denke du weisst um die Taten die aus dieser Weltanschauung entstanden sind. Diese Verantwortung solltest du annehmen und die Strafe akzeptieren.


    Ich denke nach einer Besinnungsphase werden wir dich wieder begrüßen können. Dann hat sich die Diskussion auch wieder beruhigt.

  • Warum darf ich jemanden nicht als Fascho bezeichnen, der sich hier öffentlich und unreflektiert mit einem Zitat von Hitler identifiziert?
    Ich finde die Maßnahme nicht hart. Eine Strafanzeige wäre eventuell etwas hart.


    Natürlich halte auch ich nicht jeden für einen Rechtsextremisten, der sich mal mit 'Mein Kampf' auseinandergesetzt hat. Geschichtswissenschaftliche Analysen sind absolut notwendig und wichtig. Das heißt aber nicht, dass man munter mit Hitler-Zitaten um sich werfen darf.

  • Machtwort :


    Das die Götter in diesem fall zu ihrem eingenen Schutz diese Maßnahme ergreifen mussten brauchen wir nicht diskutieren.


    Aber allen sei folgendes gesagt:


    MEINUNGSFREIHEIT :


    1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.


    (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

    Grundgesetz
    der Bundesrepublik Deutschland (Volltext)



    Jeder der hier irgendjemandem irgendeine Meinung verbieten will (egal welche) hat das nicht verstanden und ist somit eine Gefahr für den Deutschen Rechtsstaat. (dramatisch gesagt.)

    Damit will ich auch sagen dass das Verbot dieses Buches gegen die Verfassung verstösst...!


    Dass ausgerechnet in Deutschland auch nur irgendein Buch verboten ist sollte eigentlich nicht hingenommen werden. Das ist ne schande.
    Was machen die eigentlich wenn se so n Buch finden..? - Verbrennen die´s dann..??


    Denkt mal drüber nach..!


    Grüssle
    Smith

    Wer Dummfug schreibt oder nachplappert,
    oder nachgeplapperten oder geschriebenen Dummfug
    im Forum Postet,
    wird mit Bestiariumausmisten nicht unter 5 Höhlen bestraft.!

  • Deine Meinung, ob das Verbot dieses Buches gegen die Verfassung verstößt, interessiert keinen Menschen, es ist verboten und fertig! Wir sind hier nicht in einer Wagenburg oder in ner rechtsextremistischen Eckkneipe, sondern in nem gameforum, also ist diese Diskussion und auch dieser Beitrag wohl unnötig!