Ich fordere Schwefelbänder für Spender

  • [quote="Carmi..... Wenn dieser mal weg wäre, wäre das Spiel bei der Menge der Spieler, wohl mehr als einmal down gewesen diese Runde.....[/quote]
    war eh mehr als einmal ;)
    aber die frage die ich mir stelle ist: warum wurden dann soviel spieler zugelassen?

  • Also, ich habs ja anfangs auch nich so ernst gefunden, aber mitlerweile hab ichs wirklich eingesehen dass da was gemacht werden muss: ich werde somit auchbald in "den Bund der Spender" eintreten. UA is mir ziemlich ans Herz gewachsen^^


    Also, Meathus, lass einfach deine unnützen KOmmentare in diesem Thread, sorry, aber is so. Wie Shadow schon sagte, hinter deinen Vorwürfen steckt nichts als warme Luft.

  • TanteChris schrieb:


    war eh mehr als einmal ;)
    aber die frage die ich mir stelle ist: warum wurden dann soviel spieler zugelassen?


    Alle Ausfälle dieser Runde hatten rein gar nichts mit der Spielerzahl zu tun. Vielleicht verstehe ich deine (leider zu knappe) Aussage auch nicht..

  • Also ich erriner mich noch da an etwas im OGF... da wurde mal gesagt, das die Spender auch ingame nicht bekannt werden oder ingame irgendwas kriegen...


    Das habt ihr jetzt aber doch getan und das finde ich auch ziemlich traurig... Ich finde der Spenderorden gehört nicht ins game... egal ob es "nur" ne Grafik ist!


    MfG Frei!

    [size=7] Das ist meine Meinung und nicht die des Stammes und im Stamm habe ich sowieso nichts zu sagen ;)[/size]

  • Frei! schrieb:

    Also ich erriner mich noch da an etwas im OGF... da wurde mal gesagt, das die Spender auch ingame nicht bekannt werden oder ingame irgendwas kriegen...


    Das habt ihr jetzt aber doch getan und das finde ich auch ziemlich traurig... Ich finde der Spenderorden gehört nicht ins game... egal ob es "nur" ne Grafik ist!


    MfG Frei!


    Wenn der Spenderorden nicht ins Spiel gehört, gehören auch Spenden nicht zum Spiel. Wenn es aber keine Spenden gibt, gibt es aber für niemanden ein Spiel.

  • Was ICH nicht verstehe ist, warum der Sponsor "Stadtwerke Osnabrück", nun nicht mehr all die Kosten abdeckt, die so für Euch entstehen.
    Ihr hattet gesagt das mit diesem Partner alle Probleme gelöst worden sind und nun redet ihr davon das Ihr so gut wie pleite seid .....!


    Aber wenn man uns keine Hintergrundinformationen zur Verfügung stellt dürft ihr Euch nicht beschweren, wenn jetzt von einigen Usern hier Gegenwind kommt.


    Ich finde diese ganze Aktion nämlich auch nicht korrekt, vor allem weil die Shop Spenden ganz außen vor gelassen werden und ihr mit keiner Silbe den Leuten ihren Tribut zollt, die schon sehr viel Geld bei Euch abgeliefert haben.
    Gut sie haben eine Gegenleistung in Form von Waren bekommen, aber hier werden nur die reinen GELD Spender in den Himmel gelobt!


    Die ersten "Scherzhaften" Äußerungen kamen doch schon hier auf, indem gesagt wurde "Was willst denn Du hier, ich hab gespendet und DU nicht".


    sO baut man einen Massendruck auf, der vielleicht ungewollt ist aber überlegt Euch noch mal ob dies wirklich von Nöten ist.


    Ferner erinnere ich mich an ein anderes Browser Game an dem ich mal Teil genommen habe, dort wurde so ähnlich ein Druck aufgebaut und was war am Ende ?
    Das Spiel hat den Geist aufgegeben und die Spender haben in die Röhre geguckt!


    Geld und Spiel war weg!


    Ich will nicht sagen das es hier der Fall ist, aber dann macht es doch lieber gleich richtig und verlangt für die Teilnahme an Uga Agga eine Monatsgebühr von EINEM Euro, der halbjährlich vom Konto abgeucht wird oder überwiesen werden kann.


    Das sind dann im Jahr 12 Euro für JEDEN hier und für Euch sind das wenn einige abspringen 5000 Euro im Monat


    Ich hätte nichts dagegen, aber nicht auf diese Art, die zur Zeit hier abgeht!


    Das ist mir zu dumm!


    Gruß Cyber


    P.S.: Es lebe Uga-Agga!!!

  • Freaken schrieb:

    .... und ich frage mich, wie ein Spiel auseinanderbrechen soll, wenn 12% dagegen sind?


    *rofl*
    7490 Spieler sind zur zeit angemeldet.
    an der umfrage haben 195 spieler abgestimmt.
    da fehlen ja noch ein paar stimmen ;)

  • Freaken schrieb:

    http://www.uga-agga.com/viewtopic.php?t=10402


    Hier mal in die Abstimmung schauen. Ich weiss jetzt nicht genau, wie hoch der Anteil der Stimmen sein muss, damit sie repräsentativ ist; allerdings hat hier jeder die Möglichkeit gehabt abzustimmen, und ich frage mich, wie ein Spiel auseinanderbrechen soll, wenn 12% dagegen sind?


    ... ich habe das nicht umsonst dazu geschrieben und mir jetzt um das "rofl" mal zu unterstützen, die Mühe gemacht zu schauen, wann eine Umfrage denn repräsentativ ist.


    Habe diesbezüglich keine def. Prozentzahl, anwendbar auf jegliche Umfrage gefunden, aber wenn es bei einer off. Wahlprognose ausreicht, 1.000 Menschen in Deutschland zu befragen (ca. 0,01 %), dann ist diese Umfrage aussagekräftiger und ausreichend genug.


    Es ist nicht immer erforderlich, JEDE Meinung einzuholen - die Tendenz ist ersichtlich.


    So far ....

  • Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was der ganze Zirkus hier um Spenderorden ja/nein soll. Wie oben schon erähnt: welchen Nachteil hat denn ein Nichtspender gegenüber einem Spender, letzterer wird doch lediglich (WENN ER ES ÜBERHAUPT WILL!!!) durch die kleine Grafik geoutet. Ich *ähem* habe auch noch nciht gespendet, werd's aber noch tun. Trotzdem kann ich anschließend auch ganz gut ohne den Goldklumpen im Ranking leben.


    Leute, schaut euch mal um, was andere Onlinegames IN DIESER HOHEN QUALITÄT kosten. Da schlackert ihr mit den Ohren - selbst für Berufstätige wie mich ist nämlich ein Monatsbeitrag von 10€ und mehr nicht wenig für ein bisschen Spaß. Raubkopien sind billiger. Ich nehme an, für Schüler und Studenten ist das noch krasser.


    Also, regt euch ab! :D


    Im Übrigen: die Schwefelbänder sind meiner Ansicht nach hochverdient und ich Zolle jedem respekt, der so einen im Ranking trägt. Trotzdem würde ich rein spieltechnisch nicht darauf verzichten, einen Schwefelbandträger IM SPIEL anzugreifen, zu farmen, den Krieg zu erklären etc. Für mich ist das Schwefelband ein Orden mit RL-Bezug. Jetzt schreien wieder gleich manche "DANN HAT ER HIER NICHTS ZU SUCHEN", aber da bin ich anderer Meinung. Hinter (fast) jedem Nick im Ranking steht ein Mensch, und wer sich um UA verdient gemacht hat, darf das auch ruhig in UA zeigen.


    So seh' ich das.

    Gnarfx
    -=> Wenn man paranoid ist, heißt das noch lange nicht, dass man nicht verfolgt wird! <=-
    :D

  • Wenn man für jede Kleinigkeit einen Orden verleiht, was ist ein solcher dann wert? So ist es für den Ordensträger eine Ehre und etwas besonderes. So werden die LEute noch zum Spenden verleitet. Aber was ist wenn jeder einen Orden hat. Der eine die goldene Blume, der andere die goldene Axt, der nächste ein schillerndes Shirt. Kann man dann wirklich noch stolz auf seinen Orden sein, ihn für etwas besonderes halten? Spenden dann noch LEute, die es sonst vielleicht nur getan hätten, um einen Orden zu erhalten? ICh denke nicht. Und das wäre für den Fortbestand von Ug Agga eher schädlich.

  • also ich bin in der elften und ich hab da im sowi unterricht mal sowas von wettkampf zur produktionssteigerung gehört. das lässt sich doch wunderbar hierrauf übertragen,oder seh ich das falsch?die leute die spenden erhalten eine mehr oder weniger "auszeichnung" dafür und das spornt die leute an zu spenden. ich denke es gibt genügend leute die spenden um diesen orden zu erhalten.

  • Wer im Shop etwas kauft, kauft es doch eigentlich für sich. Ein T-Shirt um es anzuziehen und zu zeigen das man UGA AGGA spielt. Eine Tasse um daraus zu trinken und im Geschäft zu zeigen "Ich spiele UGA AGGA"(aber nicht dem Chef zeigen ;)). Oder seh ich das falsch ? Von mir aus könnten diese Leute auch ein T-Shirt Symbol oder so etwas bekommen, aber ich glaube auch, wenn man für jeden scheiß ein Orden bekommt dann ist der Reiz einfach weg. Ich habe schon einen Haufen gespendet und muss sagen das macht mir garnichts aus weil ich genug jeden Monat nach Hause bringe. Jemand der kein Geld übrig hat muss meiner Meinung nach aber auch nichts Spenden ! Er sollte trotzdem dieses Spiel spielen dürfen. Und wer nichts spendet und Geld hat ist halt einfach ein wenig geizig oder er erkennt die Notwendigkeit einer Spende nicht. Aber das sollte man auch respektieren, weil das jedem selbst überlassen ist was er macht.


    UGH! Ash-rak


    Nur weiter so UGA AGGA Team !!! :top:

  • Mheatus schrieb:

    Natürlich hab ich nichts gespendet. Wieso auch ?


    Damit ich ein Schwefelband bekomme ?


    Wenn das die Gegenleistung ist, dann freue ich mich, nicht gespendet zu haben.


    Ich persönlich finde so eine Einstellung sch***:


    1. Das Wort "Spende" heißt ja schon freiwillig eine Summe Geld zu zahlen um etwas zu unterstützen, und somit gibt es keine Gegenleistung speziell für spender.
    2. Die Gegenleistung die du und alle anderen bekommen ist ein geniales Online-Game (das ohne Spenden warscheinlich gar nicht mehr laufen würde)
    3. Das Verleihung des Schwefelbands dient nur als symbolische Geste und hat ja auf das Ranking oder sonst was im Game keine Auswirkung.
    4. Würdest du für eine Spende eine größere Gegenleistung (resis einheiten oder spezielle features) bekommen würde es keine Spende mehr sondern eine Bezahlung sein und somit nicht mehr im sinne des Erfinders

  • Zitat

    Ein T-Shirt um es anzuziehen und zu zeigen das man UGA AGGA spielt.


    also ehrlich gesagt würde ich es mir kaufen weil der talbewohner, der früher mal als titel so auf der ua seite war, einfach so hammermäßig geil aussieht dass man ihn haben muss :D


    ich werde mir das t-shirt bald auch zulegen sobald ich etwas geld übrig hab, und als schüler ist das nicht grad oft *g*

    Dieses Bild wurde gelöscht gelöscht, da das Forum zu ungeduldig ist.


    Beschwerden bitte per PM. Bleibt sachlich ;)