Rundenende & Start neue Runde

  • Da wir des öfteren darauf angesprochen wurden und es auch im Chat zu einer hitzig geführten Diskussion kam, wollen wir Euch den geplanten Ablauf erklären.


    Die aktuelle Entwicklung umfasst zwei wesentliche Dinge:

    • die Einführung von Artefakten
      Die Artefakte werden ein eigenständiges Siegkriterium und wir möchten die Funktionalität der Artefakte sowie der Siegbedingungen in dieser Runde testen.[/*:m:n5yxbn3q]
    • die Entwicklung einer eigenständigen iOS-App
      Der Start einer neuen Runde soll mit der Fertigstellung der iOS-App (in einer Beta-Version) einhergehen.[/*:m:n5yxbn3q]


    Der Countdown der aktuellen Siegbedingung "Festungen" entspricht aktuell einem Rundenende in 45-60 Tagen, das mit unseren Planungen einhergeht.



    Wir wissen, dass die aktuelle Runde für viele aktive Spieler keine Ausbauoptionen mehr bietet und durch die Dominanz von AA auch der Rundensieg bereits entschieden sein dürfte.
    Die Mitgliedergrenze haben wir verbockt, so dass wir es ermöglicht haben, dass eine einzelne Allianz so groß werden konnte. In einer neuen Runde wird die Mitgliederzahl je Allianz geringer, so dass sich vermutlich mehrere gleich starke Allianzen bilden werden.



    Aus unserer Sicht können wir zwei Optionen diskutieren:


    Runde wie geplant weiter laufen lassen
    Rundenende in 45 bis 60 Tagen.


    Nachteile sind wie oben beschrieben, dass einige Spieler kein Spielziel mehr sehen, der Rundensieg so gut wie vergeben ist und der allgemeine Spielspass leiden kann.
    Diese Option würde uns die Erfüllung unserer Planung ermöglichen, aber gleichzeitig auch zu weiteren Frust bei den aktiven Spielern und Allianzen führen.



    Countdown verkürzen, Rundenende beschleuinigen und neue Runde früher starten
    Ein mögliches Rundenende in 21 bis 60 Tagen möglich.


    Nachteile:

    • kürzere Zeit für Test des Artefakt-Systems[/*:m:n5yxbn3q]
    • kürzere Zeit für Tests der Siegbedingungen[/*:m:n5yxbn3q]
    • die iOS-App wird bei Neustart nicht fertig sein[/*:m:n5yxbn3q]
    • wesentliche Features zur neuen Runde werden fehlen (z.B. Wegerecht) und erst nachträglich eingebaut[/*:m:n5yxbn3q]
    • viele Überarbeitungen (z.B. des Balance) werden mit Zeitdruck erarbeitet und sind Fehler anfälliger[/*:m:n5yxbn3q]
    • kleinere Überarbeitungen werden zu Rundenstart fertig sein[/*:m:n5yxbn3q]


    Dritte der zwei Optionen :) 
    Die aktiven Spieler und Allianz einigen sich untereinander.
    Bei dieser Option müssten sich die aktiven Spieler und die größeren Allianzen zusammenfinden, um trotz der aktuellen Situation gemeinsam Spass am Spiel zu haben. Als Beispiel könntet ihr euch absprechen auf die Nutzung destruktiver Spielweisen wie das Zerstören von Lagerstätten (Abriss der vorhandenen Gebäude, um dem anderen Spieler bewusst zu schaden) zu verzichten.


    Vorteil wäre für uns, dass wir unsere Planung weiter verfolgen können. Vorteil für Euch wäre, dass die neue Runde auch wirklich mit den geplanten Featuren startet. ;)




    Bitte diskutiert die Optionen, sammelt Ideen, schreibt hier, sprecht uns im Chat oder Ingame-Mail oder per E-Mail an.
    Wir werden bis Ende nächster Woche Ideen und Vorschläge sammeln und Ende nächster Woche bekanntgeben oder zur Wahl stellen.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    vierte der zwei optionen


    lastmann-stand ala uga-agga


    AA bekommt den sieg gut geschrieben
    danach werden alle allys aufgelösst (neue können nichtmehr erstellt werden)
    die sp werden auf maxint gesetzt und dann gehts los: wer als letztes übrig ist bekommt die goldene Ananas


    rundenende in ~30 tagen


    ums etwas fairer zu machen könnte man dazu nach dem auflösen der allys erstmal alle armeen bzw nachbauten in den lagern und festungen wegnehmen


    hätte den vorteil, dass man sich nicht entscheiden muss ob man sich nun 21 oder 60 tage weiter langweilen soll.
    ist diese option nicht realisierbar würde ich die kürzest mögliche rundendauer präferieren (mit den dazugehörigen konsequenzen wie oben genannt).

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Option 5:


    Die zukünftige Allianzgröße schon jetzt durchsetzen. Alle Allianzen, die mehr Mitglieder haben, bekommen 7 Tage Zeit, die Grenze einzuhalten, ansonsten werden zufällige Mitglieder aus der Allianz entfernt (bzw. kann man darauf achten, dass das Durchschnittslevel der entfernten Spieler und der übrigen in der Allianz gleich ist, oder ähnliche Möglichkeiten, um zB nicht nur große oder kleine Spieler zu entfernen.)


    Alternativ kann man zu einem bestimmten Datum alle Allianzen auflösen und die neuen Allianzen haben eben die neue Obergrenze. So können sich die aktiven Spieler aus den alten Allianzen wieder zusammenfinden.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Zum Verständnis: Auch bei Deiner Option 5 müssten wir AA den Sieg schon jetzt gutschreiben (mit den einhergehenden Vorteilen in Form von Profil-eintrag und Startbonus). Oder?

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    pharse schrieb:

    Option 5:


    Die zukünftige Allianzgröße schon jetzt durchsetzen. Alle Allianzen, die mehr Mitglieder haben, bekommen 7 Tage Zeit, die Grenze einzuhalten, ansonsten werden zufällige Mitglieder aus der Allianz entfernt (bzw. kann man darauf achten, dass das Durchschnittslevel der entfernten Spieler und der übrigen in der Allianz gleich ist, oder ähnliche Möglichkeiten, um zB nicht nur große oder kleine Spieler zu entfernen.)


    Alternativ kann man zu einem bestimmten Datum alle Allianzen auflösen und die neuen Allianzen haben eben die neue Obergrenze. So können sich die aktiven Spieler aus den alten Allianzen wieder zusammenfinden.


    ich will ja nicht gleich wieder "Buh!" schreien, aber wie lange soll die Runde denn dann noch gehen, wenn nun 10-20 Leute die Festungssiegbedingung knacken müssen? Oder würdest du die Siegbedingung so anpassen, dass es auch dort wieder auf die 21-60 tage hinaus läuft?

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Zitat

    Zum Verständnis: Auch bei Deiner Option 5 müssten wir AA den Sieg schon jetzt gutschreiben (mit den einhergehenden Vorteilen in Form von Profil-eintrag und Startbonus). Oder?


    Wenn ihr einen Sieger der Betarunden braucht, natürlich.


    Sir Dragon schrieb:


    ich will ja nicht gleich wieder "Buh!" schreien, aber wie lange soll die Runde denn dann noch gehen, wenn nun 10-20 Leute die Festungssiegbedingung knacken müssen? Oder würdest du die Siegbedingung so anpassen, dass es auch dort wieder auf die 21-60 tage hinaus läuft?


    Zum Beispiel, ja, dann vorübergehend die Siegbedingungen lockern. Das ist eigentlich ne gute Idee, dann hat man ein mittelfristiges Ziel.



    Ich denke in erster Linie solltet ihr (5D) die Priorität darauf legen, nicht Spieler zu verlieren. Bis das nächste Update fertig ist, sollte es trotzdem noch Spaß machen zu spielen - für alle! Das geht aber mit einer übermächtigen Allianz einfach nicht. So ist zumindest meine Auffassung.
    Daher: zumindest die großen Allianzen (im Moment AA, Yetis und Hau) zerschlagen (oder wie oben angesprochen: alle und neu formieren lassen).

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    pharse schrieb:


    Das sehe ich leicht anders. Es würde ja schon helfen, wenn die kleinen Gelegenheit und die Möglichkeit gegeben wird sich richtig auf zu bauen und nicht ständig in der Angst leben zu müssen platt zu machen. Ressourcen spenden würde genau so helfen. Dann hätte man am Schluss vielleicht sogar noch mal einen echt interessanten Krieg.


    Aber es gibt ja so ein paar Leute die sich komplett gegen Konkurrenz streuben und lieber alles gleich im Keim ersticken.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Der fehlende Schutz von kleinen bis mittleren Allianzen/Spielern ist ein Problem der Spielmechanik. Das kann man nicht innerhalb von ein paar Stunden beheben, da muss man ein bisschen mehr Gehirnschmalz aufwenden :)


    Aber die Allianzgröße anpassen und alle Allianzen auflösen (& evtl. Siegbedingung temporär für diese Schlussphase anpassen), das sollte in kurzer Zeit realisierbar sein. Klar, das löst nicht alle Probleme, aber es ist eine gute Übergangslösung bis zum nächsten großen Update & Start der neuen Runde, wenn man den Aufwand und den Nutzen betrachtet.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Hajo schrieb:

    Wir werden bis Ende nächster Woche Ideen und Vorschläge sammeln und Ende nächster Woche bekanntgeben oder zur Wahl stellen.


    So, 11 Tage ist's her. Habt ihr euch entschieden?

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Wie auch immer hier entschieden wird...
    woher kommt das mit dem Startbonus? Das ist in den Preoskriterien des ersten Sieges mit drin?
    Dann würde ich darum bitten diesen zu streichen.
    Wie ja schon beschrieben wurde gelingt AA der Sieg (den ich ihnen durchaus auch gönne), da die Mitgliederanzahl
    pro Allianz zu hoch angesetzt wurde und es auch dabei blieb.
    Ein Startbonus in die nächste Runde würde bereits am Anfang wieder ein Ungleichgewicht herstellen.
    ich habe nicht gegen Ungleichgewichte, wenn sie herausgespielt werden, aber einen Startbonus betrachte ich hier mit Skepsis,
    wenngleich das auch nett gemeint war.
    Zu guter Letzt sehe ich auch eine Schwierigkeit in der Aufteilung des Startbonus, da ja die nächste Runde keine 70 - 80 AAler als eine Alli
    haben wird.
    Kurzum: Startbonus = bedenklich!


    *hat geklingelt* ^^

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Ja, wir haben uns entschieden, jetzt müsst ihr entscheiden:
    Umfrage: Laufzeit aktuelle Runde
     :D


    @ Klingling: Den Startbonus gibt es für einen Rundensieg.
    Damit erhalten die betroffenen Spieler zum Start doppelte Rohstoffe (zB 400 statt 200 Stein). Das ist eine nette Belohnung, aber im Verlauf einer Runde völlig zu vernachlässigen.
    Diese Runde hatten schon einige Spieler den Startbonus aus dem Sieg der Testrunde. Unter anderem ich. :D 
    Genützt hats mir nix. :rofl:


    @ Mitgliederzahl:
    Wir haben noch keine endgültige Zahl festgelegt, aber die Allianzen werden deutlich kleiner.
    Mit einer geringeren Mitgliederzahl wird der Wirkungsradius einer Allianz auch geringer. Eine Allianz, die überall präsent ist, wird es nicht mehr geben, bzw. macht spielerisch wenig Sinn.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Okay, da seid ihr ja nicht von euren beiden Optionen abgerückt. Auch wenn hier nicht ausgiebig diskutiert wurde, könnt ihr bitte kurz Feedback geben, warum ihr die anderen Vorschläge völlig abgelehnt habt? Danke.



    Mir geht es jetzt nämlich so: ich würde euch wirklich gerne mehr Zeit geben bis zur nächsten Runde, damit alles auch funktioniert bis dahin. Allerdings bietet ihr für die aktuelle Monopolsituation kein Lösung an. Ergo: Runde bitte so schnell wie möglich beenden! Das scheint nicht nur mir so zu gehen... Schade.
    Ich warte trotzdem noch das Feedback ab, bis ich abstimme.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Hey pharse,


    wie beschrieben wollen wir die Funktionalität der Siegbedingungen und Artefakte testen.


    Dh die Allianzen zu zerschlagen ist für uns jetzt keine Option. Dies könnten wir nach Erfüllung der Siegbedingung machen, haben uns aber anders entschieden.
    Nach Erfüllung einer Siegbedingung soll wie beschrieben die neue Runde zu starten.


    Wir werden unsere Entwicklerzeit nicht darauf verwenden dieser Runde ein alternatives Rundenende zu geben, womit auch die Idee von SirDragon aus dem Rennen ist. Wir benötigen die Zeit um die neue Runde vorzubereiten und andere Sachen abzuschließen.



    Ich kann verstehen, dass das Ungleichgewicht in der aktuellen Runde einigen Spielern den Spielspass nimmt.
    Wir versuchen einen sinnvollen Mittelweg zwischen schnell neu starten, wichtigen Tests und unserer verfügbaren Entwicklerzeit zu finden, um möglichst allen Interessen gerecht zu werden. Dies funktioniert nicht für jeden, aber wir möchten die neue Runde auch nicht als halbherzigen Schnellschuss präsentieren. Spätestens dann würde weiterer Unmut aufkommen, falls bekannte Fehler nicht behoben sind, oder unfertige Features enthalten sind.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    War fast zu erwarten, dass die Nutzervorschläge schwer umzusetzen sind und die Argumente für einen Ausschluss sind natürlich auch schlüssig. Schade ist es natürlich trotzdem, da ja ein nicht unerheblicher Teil der Nutzer die Runde als quasi beendet betrachtet.
    Man sollte sich evtl für die Zukunft vornehmen eine Möglichkeit zu schaffen, wie "unplanmäßig" laufende Runden elegant und zügig beendet werden könnten (auch wenn wir natürlich hoffen, dass es nichtmehr zu einer so unausgeglichenen Runde kommen wird).


    Ich wünsche den verbliebenen Talbewohnern trotzdem noch maximalen Spaß mit der Runde.

  • Re: Rundenende & Start neue Runde


    Ja, Sir. ;) 
    Natürlich hast Du recht. Wir haben die Vorschläge schon diskutiert, sind aber für uns aktuell nicht sinnvoll umsetzbar.


    Wie mehrfach gesagt, sind wir letztendlich für die aktuelle Situation selbst verantwortlich und werden auch daraus unsere Lehren ziehen.
    Wir sind ein kleines Team und befinden uns sowohl was Teamaufbau als auch Entwicklung des Spiels und aktuell des iOs-Clienten mitten im Prozess. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir uns stetig verbessern.