Freischaltung Wack-a-Doo

  • Re: Freischaltung Wack-a-Doo


    Die Freischaltung zu Wack-a-Doo wird in kleinen Tranchen erfolgen.


    Wir posten hier Einladungslinks die ihr benutzen müßt.
    Die normale Registrierung ist noch nicht aktiviert und führt nur auf eine Warteliste (wo wir euch aktuell noch nicht freischalten werden!).


    NICHT ÜBER REGISTRIERUNG GEHEN!!


    Wenn eine Tranche Einladungslinks aufgebraucht ist, werden wir zu gegebener Zeit einen weiteren Einladungslink posten.


    Wir fangen klein an mit 20 Einladungen (wer zuerst kommt...):
    100 Einladungen:https://wack-a-doo.de/invitations/zhUOBcCWOxYxYFHi
    AUFGEBRAUCHT: https://wack-a-doo.de/invitations/OlduzVCSIbqeHMvc
    Morgen, Freitag, folgt ein weiterer Einladungslink hier.

  • Re: Freischaltung Wack-a-Doo


    Zwei weitere wichtige Informationen:


    1. In Eurem Account ist ein Teil des zukünftigen Premium-Accounts freigeschaltet: Eure Baulisten haben 4 Einträge (normal sind 2).
    2. Wir unterstützen aktuell folgende Browser: Webkit (Safari, Chrome) -- läuft am Besten. Firefox -- ist ok (known issue: Ranking Knopf tut nicht). Internet Explorer (insbesondere ältere) auf eigene Gefahr und ohne Gewähr. ;-)

  • Re: Freischaltung Wack-a-Doo


    Ich habe keine Ahnung wie ich denn nun in das Spiel gekommen bin aber ich spiele zumindest mal *freu*


    Aber was mich natürlich interessiert was ich auch schon irgendwo gelesen habe aber keine befriedigende Antwort bekommen habe. Ich habe einen Bauplatz oder ein territorium wie ihr das auch immer nennen wollt. Da bau ich nun hübsch das was ich bauen kann. Wie vergrößere ich mich denn? Habe zur Zeit gerade mal nen Ressitick von 27 Stein und 25 Holz da kommt man irgendwie nicht so recht voran. Ausserdem habe ich das Gefühl das sich mein Lager gar nicht so richtig füllt *lol*


    Aber ein weiteres Territorium könnte mir ja helfen das erste etwas schneller voran zu bringen. Oder sehe ich da was falsch?

  • Re: Freischaltung Wack-a-Doo


    Hey Raufi.


    Nein, Du siehst das völlig richtig. :)


    Zu Beginn mußt Du Sammler bauen. Nicht einen sondern eher 10 aufwärts, Diese dann auf 2-3 upgraden.
    Dann gehts sich schon mit der Produktion.


    Dauerhaft wird sich unserer Meinung nach eine Strategie durchsetzen, die ganz bewußt auf Aufbau und Abriß von Gebäuden setzt.
    Dh erstmal viel mit Sammlern pflastern und dann später, wenn die Spezialgebäude verfügbar sind, nach und nach ersetzen.


    Neue Territorien:
    Aktuell haben wir nur die Festungen. Die sind aber rein militärisch und bringen aktuell außer weiteren Einheiten-Gebäuden und einer zusätzlichen Armee noch nichts.
    Dies wird sich aber schon bald ändern, wir arbeiten gerade an weiteren Funktionen.


    Den letzten Siedlungstyp, den es geben wird sind die Außenposten.
    Ein Außenposten ist eine kleine Siedlung auf der Siedlungsebene (also neben den Hauptsiedlungen "unterhalb" der Festungen) in denen fast alle Gebäude gebaut werden können, die auch in der Hauptsiedlung gebaut werden können. In jeder Region kann ein Spieler nur einen Außenposten haben.
    Die Außenposten werden aber erst zu Beginn einer neuen Runde fertig gestellt werden.