Wie FaZZebook über mich denkt

  • Um persönlich zugeschnittene Werbung kommt man in sozialen Netzwerken inzwischen nicht mehr herum. Was man dabei alles über sich erfahren kann, ist erstaunlich.



    Wenn ich mich bei FaZZebook einlogge, stoße ich dort auf allerlei Werbung. Werbung in sozialen Netzwerken boomt, habe ich mir sagen lassen. Denn über die Nutzerprofile soll sie zielgenau ihre Kunden erreichen. Ganz anders als die Hochglanzanzeigen in den Magazinen, die ohne Ansehen der Person immer schöne Menschen mit schönen Produkten zeigen.
    In den sozialen Netzwerken erreicht mich dagegen nur die Reklame, die wirklich zu mir passt. Als ich FaZZebook zuletzt geöffnet habe, erblickte ich dort ein Banner mit einem Typen drauf, der wirkte, als habe er gerade ein Haus getragen. "Mehr Muskeln", informierte er: "Ich habe meinen Körper mit einem einfachen Produkt auf eine ganz andere Ebene gebracht."
    Nun habe ich mich gewiss schon öfter mit einem einfachen Produkt auf eine ganz andere Ebene gebracht. Aber das hatte nie mit Muskelaufbau zu tun. Ich klickte auf andere "gesponserte" Links: Werbung, dass ein Supermarktdiscounter nun auch bei FaZZebook sei. Die nächste erklärte mir: "Warum du Bauchfett hast".
    Es gab für mich auch Werbung für Berliner Pilsener und eine, die lockte: "Seriös Geld verdienen". Ich ahne, warum ich auf FaZZebook keine Werbung mit schönen Menschen und schönen Produkten sehe. Denn wenn ich richtig kombiniere, analysiert das soziale Netzwerk mich als einen Schwächling mit Bauchfett, der seinen Konsum beim Discounter deckt, gerne Bier trinkt und sein Geld langsam mal auf seriöse Weise verdienen sollte. Uga-Agga verdirbt eben den Charakter. Schön ist auch die Google-Werbung hier im Forum, linke Seite: "Lerne Deutsch online - Gratis Deutsch lernen, einfach flexibel und vollkommen kostenlos".


    Ich war FaZZebook gegenüber einst sehr skeptisch. Mittlerweile denke ich besser darüber. Nun fehlt nur noch, dass FaZZebook auch besser von mir denkt und ich frage mich, welche Werbelinks hierauf folgen werden:



    Zitat

    07.11.2011 09:30 Haltung gegenüber ZZ geändert


    Ihr Stammesanführer hat die Haltung Ihres Stammes gegenüber dem Stamm ZZ auf Ultimatum geändert.



    (Ultimatum wird eingehalten, für alles was danach passiert, können keine Garantien gegeben werden)

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    dann raus die knüpppel und go OC

    brrzhdaaaaaaaaaah!
    Schlagt ihm den Kopf ab, ich brauch n neuen Aschenbecher!
    (23:23:08) • Omaha_trinken is now known as Omaha_schluckt
    (23:23:17) (@Omaha_schluckt) so weg...
    (23:23:24) (@Kackbratze[biiru]) du schluckst? :D
    (23:23:46) (@gx[biiru]) kommt nach schnitte^^
    (23:24:14) ( schnitte ) :-o
    (23:24:22) (@Kackbratze[biiru]) das is der richtige smiley

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    :dagegen: Wer weckt mir hier auf? Krieg? Gegen die O-Chinesen....ich leg mich wieder hin....weckt mich wenn die Enten durchgebraten sind :teufel:

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    Go an Arte, Dama und das Miststück ;)

    Ich leide nicht an Realitätsverlust.... ich genieße ihn.


    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.


    Viva la menstruation!
    Es heißt "viva la revolution"!
    scheißegal, Hauptsache es fließt Blut

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    Brandaktuelle Nachricht:


    Wie aus firmennahen Kreisen bekannt wurde, ist FaZZebook in der vergangenen Nacht Ziel einer Hackerattacke geworden. Kurz vor Mitternacht begannen die Angriffe auf ein außengelegenes Rechenzentrum, welches in der Vergangenheit schon einmal zur Zielscheibe der Cyberkriminellen geworden war.
    Die Täter stammen mutmaßlich aus XXX (aus Sicherheitsgründen vorerst geheim), die den schwachen Moment der FaZZebook IT-Sicherheit ausnutzen wollten, welche sich gerade mit den Vorbereitungen zur Eroberung des Ost-Chinesischen Marktes befasste.
    Durch einen Zusammenschluss der 700 Mio. FaZZebook Nutzer konnten jedoch alle Angriffe auf das Rechenzentrum abgewehrt werden, nur wenige Spam-Profile fielen der Aktion zum Opfer.


    Angreifende Armee
    nach dem Kampf
    Faustkämpfer: 0 (-3500)
    Berittene Rennschnecke: 0 (-150)
    Bogenschütze: 0 (-1200)
    Knüppelkrieger: 0 (-350)
    Neandertaler: 0 (-450)
    Rollender B.U.S.: 0 (-150)
    Opossum: 0 (-100)
    Schättländpony: 0 (-20)


    Verteidigende Armee
    nach dem Kampf
    FaZZebook Nutzer 699.999.962 (- ein paar Spam Profile)




    Zum Krieg gegen OC: Bisher ist nicht viel passiert ;)


    Knüppelpunkte: Unsere: 400. Ihre: 0
    Kriegsanteil: 100.00 %

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    ... wer versucht uns da die beute zu klauen?! :dagegen: pöser, pöser angreifer!!!
    talbewohner die sich mit fremden federn schmücken wollen - die 0 ist in diesem fall, denk ich mal, strafe genug :D


    :keks2:

  • Re: Wie FaZZebook über mich denkt


    Der Ost-Chinesische Konkurrent von FaZZebook hat in den frühen Morgenstunden durch einige wild vorgetragene Anteilskäufe erfolgreiche Übernahmeversuche auf Teilgesellschaften des Social Networks durchgeführt.
    Neben einigen Firewalls und weiteren Spam-Profilen wurde ansonsten in diesem Wettstreit nichts von Bedeutung beschädigt oder zerstört. Der weitere Verlauf dieser Auseinandersetzung bleibt somit offen und birgt vielleicht noch ungeahnte KonfliktBotenziale.



    Gegner KP: (ihre/unsere) Kriegsanteil
    OC 962/554 36.54 % ( % benötigt)