das echte fk-Schneeballsystem^^

  • Zitat

    Aus der Höhle Rabepfuhl des Spielers Mitteer ist ein Transport eingetroffen:
    Einheiten:
    Faustkämpfer: 586


    Aus heiterem Himmel, ok, eher in einem Anflug von Langeweile und Klickpause erreichte uns eine Nachricht, die wir nicht ohne zu handeln im Raum stehen lassen konnten.. aber lest selbst:


    Hallo und danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, diesen Kettenbrief zu lesen. Es gibt da einen kleinen Jungen in Baklaliviatatlaglooshen, eine kleine Höhle im Tal Uga-Aggas, der keine Ressis, keine Eltern, keine Eingeweide, keine ehs und kein Handy hat! Das Leben dieses armen Kindes könnte gerettet werden, weil jedesmal, wenn diese Mail hier mit der erhaltenen Zahl fks + zusätzliches Gebot weitergeleitet wird, überweist AOL einen Schweizer Franken auf das "Kleine hungernde, ressi-, eingeweide-, eltern-, eh- und handylose Jungen aus Baklaliviatatlaglooshen Spendenkonto". Automatisch! Uneigennützig! Spesenfrei! Ach ja, und vergiss nicht, wir haben die Mittel und Wege die versandten igs zu zählen, mit Hilfe von CIA, Agent Scully und SBB Unterstützung.
    Also, sei auch du dabei.. im wer verschiebt am tollsten die fks :)


    lange Rede kurzer Sinn:

    Zitat

    (T-kiLaH[IGEWS]) Aus der Höhle Kupferbingen des Spielers DaliDisturbatio ist ein Transport eingetroffen:
    Einheiten:
    Faustkämpfer: 845

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Also der kleine Junge aus Baklaliviatatlaglooshen ist glaub´ ich der, der seit Jahren für "Brot für Welt" vor der Kamera steht. Der hat damit Millionen gemacht (Werbeverträge nicht eingerechnet) und sich zum "auf den Antillen chillen" zur Ruhe gesetzt. Insofern: bitte nicht auf den Kettenbrief reinfallen! Wir alle kennen den Typen auch, denn an einer Stelle hinkt der Kettenbrief gewaltig; er war jener welcher, der das neue iPhone von Apple gemopst hat. Zumindest das "handy"-los muss daher angepasst werden.


    Im Übrigen solltet Ihr -GeduldigPeinlichkeitenproduSieren- die Ingames mit einem GPS-Sensor versehen, dann braucht Ihr auch nicht CIA, Agent Scully und SBB Unterstützung. Wir anderen teilen uns so lange vom Bernhard sein Bruder sein Kumpel -genannt: MacGyver.


    Und dass der Kilah als erstes die Erweiterung "Einheitenmagnet" baut (und maxt), sollte bekannt sein.


    Kurzes Spam, langer Sinn:

    Zitat

    Nüschte

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Über so ein hartes Schicksal kann nichtmal die allerfieseste Ente hinwegsehen.
    Was macht der arme Junge aus Baklaliviatatlaglooshen nur mit dem neuesten iPhone von Apple ohne das dazugehörige Akkuladegerät und ganz wichtig dem 5€ teuren Uga-Agga-App?
    Da mir dieses Schicksal ziemlich an die Nieren gegangen ist, habe ich in einer Nacht und Nebel Aktion alle Hebel in Bewegung gesetzt um dem kleinen Jungen unter die Arme zu greifen. Leider wollte im AOL-Kundencenter niemand mit der Kontonr. vom Spendenkonto rausrücken, so dass mir eine Direktüberweisung nicht möglich war. Daraufhin habe ich meinen Kumpel Marcell Davis angerufen. Dieser war von meiner Idee sofort begeistert und versicherte mir pro Bewegung 1 griechische Drachme (ja er hat noch welche gebunkert) auf ein seperates 1&1-Spendenkonto zu überweisen.


    Um das ganze ins Rollen zu bringen, musste ich ihm versprechen mit den geschenkten Fk`s einen Anfang zu machen.
    Bleibt nur zu sagen: GoGoGo, schenkt dem Jungen sein Akku-Ladegerät!!!


    Und denkt dran: Dr. Mabuse zählt die Bewegungen.


  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Abschaum du Alte Nudel. Hätteste mir das nicht früher erklären können? Da kam derselbe Brief (ich schwöre, das war auch dieser OM Betreiber) die Tage tatsächlich auch noch bei mir an und schwupps die wupps war sogar das neue iPhone dabei, sogar mit Ladegerät. Leider hat mir niemand gesagt, was so ne Telefonrechnung kosten kann. Ich nehm also das iPhone, telefoniere rund um die Uhr, nutze sogar meine 10 € INet Flat um kleine Jungs in Baklaliviatatlaglooshen zu stalken. Und wie es so ist mit neuer Technik... die muss einem ja auch jemand erklären. Ergo lande ich mitten in der Zentrale von OM und die verlangen ohne mich davor in Kenntniss zu setzen horrende Gebühren für meinen Besuch. Nungut. Lange Rede, kurzer Sinn, der Kreis hat sich geschlossen, OM hat seine eigenen Gebühren bekommen und dummerweise sogar noch ein paar zusätzliche meinerseits... immer diese Vertragsbindung. Gratz, somit bin auch ich in der SR angekommen... :keks2:


  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Im Übrigen fordern wir, dass unsere Gebühren umgehend gezahlt werden, ohne dass Sie wegen einer solchen Lapalie erneut mit der Tür ins Haus fallen! Wir müssen diese Gebühren aufgrund der Steuererhöhungen und Rentenkürzungen übrigens einfordern und im Zweifelsfall müssen wir Eintreiber losschicken!

    |00:09:41| <*Snake-DW> wir beide gehen jetzt gleich ins bett dann zeigste mir das da
    |00:10:18| <%Gaya> und dann heisst es wieder
    |00:10:24| <%Gaya> sie hat sich hochgeschlafen^^

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    dann forder mal schön :rofl: :rofl:


    fang doch mal bei den Pilzen an. Die waren die ersten die auf dieses Netz zugreifen wollten. Oder doch die Höhle Rabepfuhl!? ich für meinen Teil hab nur vollendet, was zuvor keiner geschafft hat :p

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Die Pilze gehören zu unseren Stammkunden und werden deshalb bevorzugt behandelt... nur weil ihr zur Konkurrenz wechseln möchtet müsst ihr die Gebühren trotzdem bis dahin zahlen! Und was auch immer du vollendet hast^^

    |00:09:41| <*Snake-DW> wir beide gehen jetzt gleich ins bett dann zeigste mir das da
    |00:10:18| <%Gaya> und dann heisst es wieder
    |00:10:24| <%Gaya> sie hat sich hochgeschlafen^^

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Also ich hab auch mal mit Marcell Davis gesprochen und er meinte, daß er neben den fünf griechischen Drachmen (s. Kilah) auch noch 1.000 gute, alte und stabile Lire drauflegt (kein Witz; hahaha...). Denn als Leiter der Kundenzufriedenheit sieht er es wohl gar nicht gern, wenn die flukturierenden Kunden wie Pilze aus dem modrig feuchten Talboden sprießen. Die Bedingung für diese famose Spende war allerdings, daß unser Protagonist aus Baklaliviatatlaglooshen die Uga-Agga-App installiert, da es dort einen Einheiteneditor gibt: drei Faustis mutieren -ganz im Sinne von BiSardoni´s Schneeballsystem- zu einm Kick-Ass-Bogenschützen; ein Fausti als vorgeschobener Beobachter (mit dem iPhone 4G), einer der den Köcher hält und einer mit dem Bogen.


    Das Thema -Spaartassi- mit den Gebühren hat sich nun erledigt, da es sich nun nicht mehr um einen Privatkunden, sondern um einen gewerblichen Kunden handelt. Da dieser aber clever ist, hat er eine UG gegründet, d.h. die Eintreiber können gerne versuchen, gegen die Mindesteinlage von 1 € zu vollstrecken (die fünf Drachmen + 1.000 Lire sind längst auf kasachischen Auslandskonten sicher verwahrt; man weiß ja nie, wann man Devisen mal braucht).


    Und so eben ist summend jemand im frühen Morgengrauen an meiner Höhle vorbeigetanzt: "Nein Mann... ich will noch nicht gehen... ich will noch ´n bisschen tanzen..."

    Zitat

    Endzeitpunkt: 09.06.2010 07:36:33 Irgendeiner - IrgendeinStamm aus A******* (2*|1*)
    Kick-Ass-Bogenschütze: 1



    Ey, Junge, mir platzt gleich das Hemd...

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    ok mal was zum schmunzeln :rofl:


    Bewegungsart Zeitraum Herkunftshöhle Einh./Ress.
    Spionieren Startzeitpunkt: 10.06.2010 20:42:48
    Endzeitpunkt: 10.06.2010 20:46:48 FocFulminLighny - GPS aus Keulensenke (24|45)
    Faustkämpfer: 773
    -------------------------------------
    Betreff: Spionageabwehr bei Höhle XXXXXXXXXX
    Von: System
    An: XXXXXXX
    Datum: 10.06.2010 20:46:48


    Deine Wachen haben eine Gruppe äußerst zwielichtiger Gestalten aufgestöbert, die sich auffällig für deine Höhle interessiert haben.


    Einheiten:
    Faustkämpfer: etliche


    Es ist Deinen aufmerksamen Wachen gelungen, einen Teil der Eindringlinge zu stellen:
    Faustkämpfer: 773


    Da die Wachen es aber gewohnt sind, erst zuzuschlagen und dann Fragen zu stellen, ist niemand davon mehr am Leben, der dir berichten könnte, woher sie kamen.



    was lernen wir ? Faustis sind keine Spio Einheiten

  • Re: das echte fk-Schneeballsystem^^


    Amanita schrieb:

    ich man is das nich jedem mal passiert kann mich mal an BOB erinnern als sie mit Lasties spioniert haben^^


    ...das ist schon den besten passiert :rolleyes: